Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Pressegespräch im Rahmen des 1. Mönchengladbacher Symposiums zu Kinderschutz und Kindeswohl

12.10.2007, 15:00 Uhr - 12.10.2007, 17:00 Uhr

Fachbereich Sozialwesen (Alte Villa), Raum VE 04, Richard-Wagner-Str. 101, 41065 Mönchengladbach
Mönchengladbach
rudolf.haupt@hs-niederrhein.de

http://idw-online.de/pages/de/news229526Externer Link

Ist die Schwelle, bei der zur Sicherung des Kindeswohls in das Elternrecht eingegriffen werden kann, nach der Novellierung des Gesetzes zur Erleichterung familiengerichtlicher Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls niedrig genug, um Kinder wirkungsvoll zu schützen? Darüber diskutieren Experten aus Wissenschaft und Praxis beim 1. Mönchengladbacher Symposium zu Kinderschutz und Kindeswohl am 12. Oktober in der Hochschule Niederrhein. Nach Ansicht mancher Experten reichen die geplanten Maßnahmen nicht aus, um künftige Fälle von Misshandlung und Vernachlässigung von Kindern zu verhindern. Zu einem Pressegespräch lade ich Sie herzlich ein. Ihre Gesprächspartner sind: - Prof. Dr. Peter Schäfer, Jurist, Dekan des Fachbereichs Sozialwesen - Prof. Dr. Michael Borg-Laufs, Psychologe und Psychotherapeut, Sprecher der Fachgruppe Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie des DGVT, Hochschule Niederrhein - Prof. Dr. Walter Röchling, Familienrichter am Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt, Honorarprofessor der Hochschule Niederrhein Ich würde mich freuen, Sie am Freitagnachmittag begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen Rudolf Haupt Pressesprecher der Hochschule Niederrhein

mehr/weniger
Schlagwörter

GESPRAECH, KINDERSCHUTZ, KINDESWOHL, MOENCHENGLADBACH, PRESSE (PUBLIZISTIK), SYMPOSIUM,

Veranstalter Hochschule Niederrhein - Niederrhein University of Applied Sciences
Kontaktadresse Ansprechpartner: Rudolf Haupt M.A., Pressesprecher, Tel.: (0 21 51) 822-3610, Fax: (0 21 51) 822-3999
E-Mail des Kontakts rudolf.haupt@hs-niederrhein.de
Beginn der Veranstaltung 12.10.2007, 15:00
Ende der Veranstaltung 12.10.2007, 17:00
Veranstaltungsstätte Fachbereich Sozialwesen (Alte Villa), Raum VE 04, Richard-Wagner-Str. 101, 41065 Mönchengladbach
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 11.10.2007
Zuletzt geändert am 11.10.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)