Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Globales Lernen: Internationale Tagung zu Forschungs- und Praxisfragen des Globalen Lernens

08.10.2007 - 09.10.2007

Räume der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg, Regensburger Str. 160, 90478 Nürnberg
NĂĽrnberg
Julia.Franz@ewf.uni-erlangen.de

http://idw-online.de/pages/de/news228464Externer Link

Forschungs- und Praxisfragen des Globalen Lernens stehen am 8. und 9. Oktober 2007 im Zentrum einer internationalen Tagung in Nürnberg. Veranstalter ist der Lehrstuhl Pädagogik I der Universität Erlangen-Nürnberg in Kooperation mit der Internationalen Weiterbildung und Entwicklung gGmbH (InWEnt) sowie dem Verband Entwicklungspolitik Deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V. (VENRO). Die Tagung wird von InWEnt aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert. Das Tagungsbüro befindet sich im Foyer des Departments Pädagogik der Universität Erlangen-Nürnberg, Regensburger Str. 160, Nürnberg. Mit Globalem Lernen wird das pädagogische Lernfeld bezeichnet, in dem es um die Bewältigung der Herausforderungen durch die Globalisierung geht. Dazu gehören die Fragen globaler Gerechtigkeit, der Einsatz für Menschenrechte oder der Umgang mit dem Klimawandel. Im letzten Jahrzehnt haben Schulbehörden, Schulen und viele Nichtregierungsorganisationen hier große Aktivitäten entwickelt. Die Forschung hat sich mit diesen Themen noch nicht intensiv beschäftigt. Hier setzt die Tagung an. Ziel ist es, den Diskurs in dem noch jungen Forschungsfeld zu ermöglichen, erste Forschungsergebnisse und -vorhaben darzustellen sowie gleichzeitig den Kontakt zwischen Forschenden und Praktikern zu vertiefen. „Damit soll es möglich werden, gemeinsame Forschungsstrategien zu entwickeln als auch Forschungsdesiderate zu identifizieren“, sagt die Initiatorin der Tagung, Professor Dr. Annette Scheunpflug vom Lehrstuhl Pädagogik I der Uni Erlangen-Nürnberg. Die Tagung ist international ausgerichtet. Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland nehmen teil. Erwartet werden auch Tagungsgäste aus Japan, Brasilien, Neuseeland, Irland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz, der Slowakei, Polen und Finnland.

mehr/weniger
Schlagwörter

FORSCHUNG, GLOBALES LERNEN, INTERNATIONALE KONFERENZ, INTERNATIONALER AUSTAUSCH, NUERNBERG, PRAXIS, TAGUNG,

Veranstalter Lehrstuhl Pädagogik I der Universität Erlangen-Nürnberg in Kooperation mit der Internationalen Weiterbildung und Entwicklung gGmbH (InWEnt) sowie dem Verband Entwicklungspolitik Deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V. (VENRO)
Kontaktadresse Ansprechpartnerinnen: Prof. Dr. Annette Scheunpflug und Julia Franz, Lehrstuhl Pädagogik I, Tel.: (09 11) 5302-735 oder (09 11) 5302-589
E-Mail des Kontakts Julia.Franz@ewf.uni-erlangen.de
Beginn der Veranstaltung 08.10.2007, 00:00
Ende der Veranstaltung 09.10.2007, 00:00
Veranstaltungsstätte Räume der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg, Regensburger Str. 160, 90478 Nürnberg
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch
Relevanz weltweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 05.10.2007
Zuletzt geändert am 05.10.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)