Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Anti-Stress-Programm für Lehrer: Der erfolgreiche Umgang mit täglichen Belastungen und Anforderungen des Schulalltags

15.11.2007, 09:30 Uhr - 15.11.2007, 17:00 Uhr

Haus St. Benedikt, St.-Benedikt-Str. 1, 97072 Würzburg
Würzburg
info@innkomm.de

http://www.inid-germany.de/innkomm/terminzeig.asp?id=85Externer Link

Viele Lehr- und Führungskräfte klagen in ihrem Schulalltag über Stressoren im Leistungs- und Beziehungsbereich, verschiedenartigen Anforderungen und sind besonders auf der Beziehungsebene herausgefordert, ja oft überfordert. Dieses Defizit trägt u. a. entscheidend zur Entstehung von Stress und Burnout bei. Unser Anti-Stress-Programm bezieht sich auf ein ganzheitliches Gesundheitsförderungsprogramm. Die vielfältigen und leicht erlernbaren Übungen für zwischendurch ermöglichen Ihnen im Schulalltag wieder Erholung, Gelassenheit und Wohlbefinden zu erleben. Einzelne Übungen können auch sehr gut für Schüler- und Elterngruppen eingesetzt werden. Inhalte: - Stresserzeugende Denk- und Gefühlsmuster verändern - Stressbelastungen im schulischen Alltag mit kurz- und langfristig wirksame Strategien begegnen - Massage- und Wahrnehmungsübungen - Progressive Muskelentspannung nach Jacobson - „Innere“ und äußere Raumgestaltung für ein ganzheitliches Gesundheitskonzept - Entspannungsübungen und Strategien zur Problemanalyse u. a auch für Schüler und Elterngruppen - Die wichtigsten Anti-Stress-Tipps für den Schulalltag kurz und bündig Mitzubringen: Decke, Kissen, drei Lieblingsgegenstände, Schreibzeug Seminarleitung: L. I. Oschmann, Entspannungs- und Kommunikationstrainerin, Systemtherapeutin (DGSF), Coach/Supervisorin (DGSF)

mehr/weniger
Schlagwörter

ANFORDERUNG, BELASTUNG, GESUNDHEITSFOERDERUNG, LEHRER, LEHRERIN, PROGRAMM, SCHULALLTAG, STRESS, STRESSBEWAELTIGUNG, WUERZBURG,

Veranstalter Institut für Innovative Kommunikation
Kontaktadresse Institut für Innovative Kommunikation, Ansprechpartnerin: Larissa Oschmann (Systemtherapeutin (DGSF), Supervisorin (DGSF)), Tel.: (09 31) 8049100, Fax: (09 31) 7849100
E-Mail des Kontakts info@innkomm.de
Beginn der Veranstaltung 15.11.2007, 09:30
Ende der Veranstaltung 15.11.2007, 17:00
Veranstaltungsstätte Haus St. Benedikt, St.-Benedikt-Str. 1, 97072 Würzburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Lehrer/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 27.09.2007
Zuletzt geändert am 27.09.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)