Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Workshop „Qualitative Forschung mit Gruppendiskussionsverfahren“

13.12.2007, 10:00 Uhr - 15.12.2007, 17:00 Uhr

Institut für Soziologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Rempartstr. 15, KGIV, 5. OG, Mediaraum, 79085 Freiburg im Breisgau
Freiburg im Breisgau
kruse.staufen@freenet.de

http://www.soziologie.uni-freiburg.de/Personen/kruse/UniHomepage/Workshops/WS-KJ-2007.htmlExterner Link

Das Gruppendiskussionsverfahren hat sich in der qualitativen Forschung als anerkannte Methode empirischer Sozialforschung etabliert und findet gerade in jüngster Zeit vermehrte Anwendung in der wissenschaftlich-akademischen Forschung. In außeruniversitären Anwendungskontexten – das heißt in der Markt-, Meinungs- und Medienforschung – hat sich das Gruppendiskussionsverfahren seit längerer Zeit durchgesetzt. Zwar haben sich hinsichtlich dieses spezifischen Verfahrens qualitativer Forschung in letzter Zeit methodologische Reflexionen fortentwickelt, es bestehen aber in Hinblick auf die praktische Aneignung und Erlernbarkeit sowie die Durchführung und Auswertung des Gruppendiskussionsverfahrens weiterhin Defizite. In dem vorliegenden Workshop werden deshalb die methodischen Regeln qualitativer Forschung mit Gruppendiskussionsverfahren von der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Gruppendiskussionen forschungsphasenorientiert und anschaulich praktisch vermittelt. Hierbei steht insbesondere im Mittelpunkt, die konkreten praktischen Probleme und Fragestellungen seitens der TeilnehmerInnen aufzugreifen und zur Ausgangsbasis für weitere Überlegungen und Übungen zu machen. Die Anmeldung zu diesem Workshop ist per PDF-Formular möglich. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an die folgende Adresse: Dr. Jan Kruse, Großmattenstr. 12, 79219 Staufen. Sie können sich auch per E-Mail anmelden an kruse.staufen@freenet.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

FREIBURG I.BR., GRUPPENDISKUSSION, QUALITATIVE FORSCHUNG, SOZIALFORSCHUNG, VERFAHREN, WORKSHOP,

Veranstalter Dr. phil. Jan Kruse, Dipl. Sozialpäd. Und Georg Wagensommer, Dipl. Religionspäd.
Kontaktadresse Institut für Soziologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Ansprechpartner: Dr. Jan Kruse, Rempartstr. 15, 79085 Freiburg im Breisgau
E-Mail des Kontakts kruse.staufen@freenet.de
Beginn der Veranstaltung 13.12.2007, 10:00
Ende der Veranstaltung 15.12.2007, 17:00
Veranstaltungsstätte Institut für Soziologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Rempartstr. 15, KGIV, 5. OG, Mediaraum, 79085 Freiburg im Breisgau
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 30.08.2007
Zuletzt geändert am 30.08.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)