Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

E-Learning im Bologna-Prozess: Mehr Effizienz und Qualität durch digitale Lehrangebote

26.10.2007, 11:00 Uhr - 26.10.2007, 16:00 Uhr

MULTIMEDIAKONTOR HAMBURG GMBH, Finkenau 35, 22081 Hamburg
Hamburg
j.darmstadt@mmkh.de

http://www.mmkh.de/index.php?client=1&lang=1&idcat=68&idart=315Externer Link

Referenten: Martin Vogel (Projektleiter KoOP, MMKH), Dr. Bernd Kleimann (Projektleiter, HIS Hochschul-Informations-System GmbH) Können digitale Lernangebote dazu beitragen, die Neuerungen aus dem Bologna-Prozess effektiv zu gestalten? Anhand einer Gegenüberstellung verschiedener Lernszenarien soll gezeigt werden, dass durch den gezielten Einsatz von E-Learning-Strategien im Bachelor-Studium die Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Qualität der Lehre gesteigert werden kann. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist per pdf-Formular möglich. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an die oben angegebene Kontaktadresse.

mehr/weniger
Schlagwörter

BOLOGNA-PROZESS, DIGITALE LITERATUR, E-LEARNING, EFFIZIENZSTEIGERUNG, HAMBURG, HOCHSCHULLEHRE, LEHRANGEBOT, LEHRE, QUALITAETSSTEIGERUNG,

Veranstalter MULTIMEDIAKONTOR HAMBURG GMBH
Kontaktadresse MULTIMEDIAKONTOR HAMBURG GMBH, Finkenau 35, 22081 Hamburg; Tel.: (0 40) 303 85 79-0, Fax: (0 40) 303 85 79-9
E-Mail des Kontakts j.darmstadt@mmkh.de
Beginn der Veranstaltung 26.10.2007, 11:00
Ende der Veranstaltung 26.10.2007, 16:00
Veranstaltungsstätte MULTIMEDIAKONTOR HAMBURG GMBH, Finkenau 35, 22081 Hamburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 16.08.2007
Zuletzt geändert am 16.08.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)