Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Praxisseminar „Preisverdächtig!“ in Hannover

14.06.2018, 09:30 Uhr - 14.06.2018, 17:15 Uhr

Hanns-Lilje-Haus
Knochenhauerstr. 33
30159 Hannover
wiechert@jugendliteratur.org

http://www.jugendliteratur.org/veranstaltung-255-praxisseminare_preisverd.htmlExterner Link

Die für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 nominierten Titel bieten eine große Bandbreite an Themen und Gattungen für alle Altersstufen. Im Rahmen eintägiger Kompaktseminare können Erzieher/-innen, Lehrer/-innen, Buchhändler/-innen sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare kreative Vermittlungsmethoden zu den nominierten Büchern für ihren Berufsalltag kennenlernen und erproben. Das Seminar bietet vormittags und nachmittags Workshops zu den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch und Jugendbuch an (Sachbücher sind altersentsprechend in die drei Workshops integriert). Jede Seminarteilnehmerin/ jeder Seminarteilnehmer kann zwei verschiedene Workshops besuchen. Diese Veranstaltung wird im Modul „Kinder- und Jugendliteratur“ der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 8 Unterrichtseinheiten anerkannt. Informationen zum Programm und das Anmeldeformular sind online verfügbar. Anmeldeschluss ist am 31. Mai 2018.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutscher Jugendliteraturpreis, Fortbildung, Jugendliteratur, Kinderliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Literaturpädagogik, Weiterbildung, Workshop,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Arbeitskreis für Jugendliteratur e. V. in Kooperation mit der Akademie für Leseförderung Niedersachen
Kontaktadresse Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V., Steinerstr. 15, Haus B, 81369 München, Tel.: (089) 45 80 80 6
E-Mail des Kontakts wiechert@jugendliteratur.org
Beginn der Veranstaltung 14.06.2018, 09:30
Ende der Veranstaltung 14.06.2018, 17:15
Veranstaltungsstätte Hanns-Lilje-Haus
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Lehrer/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 25.02.2013
Zuletzt geändert am 11.12.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)