Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

AD(H)S bei Erwachsenen - Auswirkungen auf Privatleben, beruflichen Erfolg und Lebensqualität (Vortrag von Dr. med. Hans-Heiner Decker, Internist und Hausarzt)

08.09.2007, 19:00 Uhr - 08.09.2007, 21:00 Uhr

Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz, Tagungszentrum, Grebenstr. 24-26, 55116 Mainz
Mainz
cjschmueser@t-online.de

http://www.ads-mainz.de/html/veranstaltungen.htmlExterner Link

- Großer Leidensdruck bei Betroffenen und Umgebung - Veranstaltung für AD(H)S-Betroffene, Partner, Familie und Umfeld Der ADS-Mainz e.V. veranstaltet am 08.09.2007 um 19:00 Uhr im Erbacher Hof in Mainz einen Vortrag zum Thema „AD(H)S bei Erwachsenen - Auswirkungen auf Privatleben, beruflichen Erfolg und Lebensqualität“. Es referiert Dr. med. Hans-Heiner Decker, Internist und Hausarzt mit Praxis in Arnsberg, der sich unter anderem auf die Behandlung von AD(H)S spezialisiert hat. AD(H)S bei Erwachsenen - gibt es das überhaupt? Lange Zeit wurde in der Medizin die Auffassung vertreten, dass sich AD(H)S in vielen Fällen „verwächst“. Neue Untersuchungen zeigen aber, dass es sich um eine genetische Disposition handelt, die lediglich ihr „Erscheinungsbild“ in den einzelnen Lebensphasen eines Menschen verändert. Können hyperaktive Kinder wegen der inneren Nervosität meist nicht ruhig auf einem Stuhl sitzen bleiben (mit der bekannten, daraus resultierenden Schulproblematik), äußert sich die gleiche Nervosität bei einem hyperaktiven Erwachsenen beispielsweise in Nägelkauen oder ständigen Kritzeleien oder auch in ständigen Einwürfen bei Vorträgen anderer. Die Symptomatik ist zwar eine andere, die Auswirkungen im beruflichen und privaten Leben sind aber sehr ähnlich. Gleiches gilt für den hypoaktiven Typ, der weniger auffällig ist, aber ebenso betroffen.

mehr/weniger
Schlagwörter

ARZT, AUFMERKSAMKEITS-DEFIZIT-HYPERAKTIVITAETS-STOERUNG, AUSWIRKUNG, BERUFSERFOLG, ERWACHSENENALTER, ERWACHSENER, LEBENSQUALITAET, MAINZ, PRIVATLEBEN, VORTRAG,

Veranstalter ADS-Mainz e.V.
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Christiane SchmĂĽser, Tel.: (0 61 31) 470694
E-Mail des Kontakts cjschmueser@t-online.de
Beginn der Veranstaltung 08.09.2007, 19:00
Ende der Veranstaltung 08.09.2007, 21:00
Veranstaltungsstätte Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz, Tagungszentrum, Grebenstr. 24-26, 55116 Mainz
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 31.07.2007
Zuletzt geändert am 31.07.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)