Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausstellung „Leonardo da Vincis – Maschinen“

25.08.2007 - 25.11.2007

Stadthaus „``Alter Bahnhof“, Am Bahnhof 5, 56841 Traben-Trarbach
Traben-Trarbach
leonardo@traben-trarbach.de

http://www.traben-trarbach.de/TKN/TKN-EventListe.htmlExterner Link

LEONARDO DA VINCIS - MASCHINEN VOM 25.08.-25.11.2007 IN TRABEN-TRARBACH Die ungewöhnliche und international renommierte Ausstellung mit rund 35 maßstabgetreuen Modellen und ca. 50 Skizzen und wissenschaftlichen Studien Leonardo da Vincis ist vom 25.08.-25.11.2007 im Stadthaus „Alter Bahnhof“ in Traben-Trarbach zu besichtigen. Maler, Bildhauer, Architekt, Naturforscher, Anatom und Ingenieur: Vor über 500 Jahren beschäftigte sich das Universal-Genie Leonardo da Vinci (1452-1519) mit den verschiedensten Fragen der Naturwissenschaft. Er war eine der wichtigsten Renaissance-Persönlichkeiten, Pionier der Wissenschaften und wurde durch seine „Mona Lisa“ weltberühmt. „Kann der Mensch über Wasser gehen? Oder gar durch die Lüfte schweben wie ein Vogel?“ - Mit diesen Fragestellungen war Leonardo da Vinci als Künstler und vor allem als genialer Naturwissenschaftler seiner Zeit weit voraus. Sein unerschöpflicher Erfindungsgeist mit fast 2000 Skizzen und wissenschaftlichen Zeichnungen gibt der Öffentlichkeit und den Gelehrten noch heute Rätsel auf. Diese Skizzen und Studien, die er Zeit seines Lebens in zahlreichen Notizbüchern niederschrieb, gelten inzwischen als sein eigentliches Hauptwerk. Viele seiner Erfindungen, die er in diesen so genannten Codices festhielt, waren so fortschrittlich, dass sie moderne Materialien und Technologien erfordert hätten, um sie zu realisieren. Erst im 20. Jahrhundert gelang es anhand von Computersimulationen, jahrelanger akribischer Arbeit und mit Hilfe der heutigen Werkstoffe, viele seiner Entwürfe nach den Originalskizzen maßstabgetreu nachzubauen. Damit war es endlich möglich, die Werke und die Schaffenskraft dieses Universalgenies der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Nach Gelsenkirchen, Regensburg und Nürnberg ist die Sonderausstellung „Leonardo da Vincis - Maschinen“ nun in Traben-Trarbach zu sehen. Die Tourist-Information Traben-Trarbach präsentiert in Zusammenarbeit mit ExtraMax - art exhibitions von Samstag, 25.08.-25.11.2007, rund 40 Nachbauten sowie Skizzen Leonardos im Stadthaus „Alter Bahnhof“ (Am Bahnhof 5, 56841 Traben-Trarbach). Ein Großteil der rund 35 ausgestellten Modelle ist interaktiv gestaltet. Das ermöglicht dem Betrachter das Verständnis für die Funktionsweise der Erfindungen und lässt ihn die Gedankengänge des Genies nachvollziehen. Die Ausstellung präsentiert zahlreiche aus Holz gefertigte Groß-Modelle und Skizzen diverser Themenbereiche und gibt einen umfassenden Einblick in die Erfindungen und die Schaffenskraft Leonardos. Die Öffnungszeiten sind Mo.-Fr. täglich von 12:00 bis 18:00 Uhr, samstags und an Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 19:00 Uhr. Die Eintrittspreise pro Person betragen für Erwachsene 6,50 € (Ermäßigt 5,50 €), für Gruppen ab 10 Personen 5,00 €. Schülergruppen und Kindergärten ab 10 Personen 2,50 € (inkl. zwei Begleitpersonen frei). Zusätzlich gibt es eine Familienkarte: zwei Erwachsene plus bis zu vier Kinder bis 16 Jahre zum Preis von 13,00 €. Regelmäßige Führungen durch die Ausstellung finden samstags, sonntags und an Feiertagen 2 x täglich um 14:00 und 16:00 Uhr statt. Hierfür sind zusätzlich zum Eintrittspreis 3,- € zu entrichten. Gruppen-Sonderführungen für Erwachsene und Kinder (Schulklassen) sind nach Reservierung jederzeit möglich. Kontakt und Information: Tourist-Information Traben-Trarbach, Am Bahnhof 5, 56841 Traben-Trarbach; Tel.: (0 65 41) 8398-0, Fax: (0 65 41) 8398-39 www.traben-trarbach.de leonardo@traben-trarbach.de

mehr/weniger
Schlagwörter

AUSSTELLUNG, ERFINDER, FUEHRUNG, GENIE, LEONARDO DA VINCI, MASCHINE, RENAISSANCE (EPOCHE), SKIZZE,

Veranstalter Tourist-Information Traben-Trarbach und ExtraMax GmbH
Kontaktadresse Tourist-Information Traben-Trarbach, Am Bahnhof 5, 56841 Traben-Trarbach; Tel.: (0 65 41) 8398-0, Fax: (0 65 41) 8398-39
E-Mail des Kontakts leonardo@traben-trarbach.de
Beginn der Veranstaltung 25.08.2007, 00:00
Ende der Veranstaltung 25.11.2007, 00:00
Veranstaltungsstätte Stadthaus „``Alter Bahnhof“, Am Bahnhof 5, 56841 Traben-Trarbach
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung; Hochschule; Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 08.08.2007
Zuletzt geändert am 08.08.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)