Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

3. Werkstatt Betriebliches Eingliederungsmanagement

04.11.2007, 18:00 Uhr - 07.11.2007, 16:30 Uhr

Die Veranstaltungsstätte dieser Werkstatt steht noch nicht fest. Für genauere Angaben wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse bzw. an den E-Mail-Kontakt.
Hamburg
bianca.kruber@dgb-bildungswerk.de

http://www.betriebsratsqualifizierung.de/component/option,com_eventlist/Itemid,269/func,details/did,197/Externer Link

In diesem Jahr findet die Werkstatt in Hamburg bei den Verkehrsbetrieben Hamburg Holstein statt. Inhaltlich werden Praxisbeispiele und betriebliche Lösungen zur Vorbeugung arbeitsbedingter Krankheiten vorgestellt und diskutiert sowie unterschiedliche Verfahrensweisen beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement. ReferentInnen aus unterschiedlichen Branchen und Bereichen berichten über Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten in der betrieblichen Praxis. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Betriebliche Eingliederungsmanagement der Verkehrsbetriebe Hamburg Holstein. Unterschiedliche betriebliche Akteure präsentieren Ihre Vorgehensweisen und Erfahrungen im Betrieb und beantworten Ihre Fragen im Detail. Die aktuelle Rechtssprechung sowie die rechtlichen Grundlagen bieten eine gute Basis für die Entwicklung eigener Strategien und Vorgehensweisen für den Betriebsrat und die Schwerbehindertenvertretung für ein erfolgreiches Betriebliches Eingliederungsmanagement. Die Anmeldung zu dieser Werkstatt ist online oder telefonisch unter (02 11) 430- 234 möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

BEISPIEL, BETRIEB, BILDUNGSWERK, DEUTSCHER GEWERKSCHAFTSBUND, EINGLIEDERUNG, GESUNDHEIT, GRUNDLAGEN, HAMBURG, MANAGEMENT, PRAEVENTION, PRAXISBEZUG, WERKSTATT,

Veranstalter DGB Bildungswerk e.V.
Kontaktadresse DGB Bildungswerk e.V., Ansprechpartnerin: Bianca Kruber, Hans-Böckler-Str. 39, 40476 Düsseldorf
E-Mail des Kontakts bianca.kruber@dgb-bildungswerk.de
Beginn der Veranstaltung 04.11.2007, 18:00
Ende der Veranstaltung 07.11.2007, 16:30
Veranstaltungsstätte Die Veranstaltungsstätte dieser Werkstatt steht noch nicht fest. Für genauere Angaben wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse bzw. an den E-Mail-Kontakt.
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 24.07.2007
Zuletzt geändert am 24.07.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)