Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tag der Physik an der Technischen Universität München: Vom Festkörper zur Nanoelektronik - Grundlagen und Perspektiven

04.07.2007, 13:30 Uhr - 04.07.2007

Foyer und Hörsaal 1 (PH HS1) im Physik-Department, James-Franck-Str., 85748 Garching
Garching
dirk.grundler@ph.tum.de

http://www.physik.tu-muenchen.de/aktuelles/veranstaltungen/tagderphysikExterner Link

Am 04.07.2007 lädt das Physik Department der Technischen Universität München zum Tag der Physik auf das Forschungsgelände Garching ein. Im Fokus der Vorträge steht die Festkörper- und Nanostrukturphysik. Nach der Begrüßung durch den Dekan der Fakultät, Prof. Alfred Laubereau, sowie die TUM Hochschulleitung hält Prof. Bart van Wees, Universität Groningen, einen Vortrag über „Twenty Years of Quantum Point Contacts“. Seine weltweit anerkannten Experimente haben das grundlegende Verständnis von elektronischen Eigenschaften der Festkörper maßgeblich mitbestimmt. Sie ebnen Wege für zukünftige Entwicklungen in der Nano- und Quantenelektronik. Diesen Themen widmen sich auch die weiteren Sprecher, die aus der TUM-Forschung berichten. Dazu gibt Prof. Rudolf Gross, Walther-Meißner-Institut, einen Einblick in die breit gefächerte Material- und Nanostrukturforschung in Garching. Danach stellen Doktoranden des Departments vor, wie einzelne Elektronen in Halbleitern eingesperrt und kontrolliert werden, Supraleiter die Grundlagen neuartiger Quanteninformations-Bauelemente bilden und dreidimensionale Neutronenpolarisationsanalyse vertiefte Einblicke in den Magnetismus zulassen. Traditionell verabschiedet das Physik Department am Tag der Physik feierlich die Absolventen der aktuellen Bachelor-/Master- und Diplomstudiengänge. Der Verein der Freunde und Förderer der Physik an der TU München e.V. verleiht erstmals Preise für die besten Diplomabschlüsse. Ausgezeichnet werden Dipl.-Phys. Monika Blanke und Dipl.-Phys. Bernhard Laumer. Die Preise sind mit 500 Euro dotiert. Der Verein der Freunde und Förderer der Physik an der TU München e.V. fördert das Physik Department durch vielfältige Aktivitäten, wie beispielsweise die Veranstaltung des Tags der Physik an der TUM, die Förderung von Studierenden im Studium und wissenschaftlicher Arbeit oder auch die Pflege von Kontakten mit Ehemaligen des Physik-Departments und allen Interessierten.

mehr/weniger
Schlagwörter

ELEKTRONIK, FESTKOERPER, GARCHING, GRUNDLAGEN, MUENCHEN, NANOPHYSIK, NANOTECHNOLOGIE, PERSPEKTIVE, PHYSIK, TAG, TECHNISCHE UNIVERSITAET,

Veranstalter Physik Department der Technischen Universität München
Kontaktadresse Physik-Department, Ansprechpartner: Prof. Dr. D. Grundler, James-Franck-Str., 85748 Garching; Tel.: (0 89) 289-12401, Fax: (0 89) 289-12414
E-Mail des Kontakts dirk.grundler@ph.tum.de
Beginn der Veranstaltung 04.07.2007, 13:30
Ende der Veranstaltung 04.07.2007, 00:00
Veranstaltungsstätte Foyer und Hörsaal 1 (PH HS1) im Physik-Department, James-Franck-Str., 85748 Garching
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 29.06.2007
Zuletzt geändert am 29.06.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)