Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fachtagung „Hochschule in der Zuwanderungsgesellschaft: Sprachliche Bildung und Integration“

13.07.2007, 10:30 Uhr - 14.07.2007, 13:00 Uhr

Räume der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Die Tagungsräume der einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Beschilderung vor Ort.)
Jena
Integrationsprogramm@bamf.bund.de

http://www.bamf.de/cln_043/nn_566316/DE/Integration/Home-Teaser/teaser-fachveranstaltung-integrationsprogramm.html__nnn=trueExterner Link

Diese Fachtagung findet im Rahmen der Entwicklung des bundesweiten Integrationsprogramms statt. Forschung, Lehre und Praxis der sprachlichen Bildung ist dabei der Schwerpunkt: Innovative Ansätze und Rahmenbedingungen des Lehrens und Lernens von Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Möglichkeiten der Qualitätsentwicklung der Aus- und Fortbildung im Bereich sprachliche Bildung und Angebote für ausländische Studierende sollen vorgestellt und diskutiert werden. Angesprochen werden soll dabei auch die Frage, wie sich die aktuelle Neustrukturierung von Studiengängen im Zuge des Bologna-Prozesses auf das Feld der sprachlichen Bildung auswirkt. Ausblickend möchte die Tagung schließlich die Rolle und Verantwortung der Hochschule in der Zuwanderungsgesellschaft diskutieren und u.a. die Frage aufgreifen, wie junge Menschen mit Migrationshintergrund verstärkt für ein Studium gewonnen werden können – auch in Fächern, die für die Integrationsförderung und sprachliche Bildung von Bedeutung sind. Wir laden Sie ein, mit Fachleuten aus der Wissenschaft und Praxis des Lehrens und Lernens von Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Praktikerinnen und Praktikern der Lehrkräfteaus- und Fortbildung und den zentralen Fachverbänden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu diskutieren und praktische Erfahrungen auszutauschen, um daraus Handlungsempfehlungen zu formulieren, die Eingang in das bundesweite Integrationsprogramm finden sollen. Die Teilnehmerzahl für diese Fachtagung ist begrenzt. Die Anmeldung ist per pdf-Formular möglich. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an die oben angegebene Kontaktadresse. Anmeldeschluss ist der 06.07.2007.

mehr/weniger
Schlagwörter

BUNDESAMT FUER MIGRATION UND FLUECHTLINGE, DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE, DEUTSCH ALS ZWEITSPRACHE, FACHTAGUNG, GESELLSCHAFT, HOCHSCHULE, INTEGRATION, JENA, MIGRATION, SPRACHBILDUNG, SPRACHLICHE KOMMUNIKATION, ZUWANDERUNG,

Veranstalter Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Kooperation mit dem Institut für Auslandsgermanistik / Lehrstuhl für Methodik und Didaktik Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Kontaktadresse Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Ansprechpartnerinnen: Elvira Peters und Ulrike Nitzschke, Referat 310, Frankenstr. 210, 90461 Nürnberg; Fax: (09 11) 943-5007
E-Mail des Kontakts Integrationsprogramm@bamf.bund.de
Beginn der Veranstaltung 13.07.2007, 10:30
Ende der Veranstaltung 14.07.2007, 13:00
Veranstaltungsstätte Räume der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Die Tagungsräume der einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Beschilderung vor Ort.)
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 27.06.2007
Zuletzt geändert am 27.06.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)