Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Fernstudium Informatik an der Fachhochschule Trier

30.06.2007, 11:00 Uhr - 30.06.2007, 13:00 Uhr

Fachhochschule Trier, Schneidershof, Geb├Ąude H, H├Ârsaal HS 1, 54293 Trier
Trier
m.klinkner@zfh.de

http://idw-online.de/pages/de/event20722Externer Link

Wer sich mit dem Fernstudiengang Informatik berufsbegleitend weiterqualifizieren m├Âchte, kann sich am Samstag, den 30.06.2007 ab 11:00 Uhr ausf├╝hrlich an der Fachhochschule Trier informieren. Studiengangsleiter Professor Dr. Fritz Nikolai Rudolph wird detailliert ├╝ber Inhalte, den Aufbau und die Organisation des Fernstudiums informieren und f├╝r individuelle Fragen zur Verf├╝gung stehen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die IT-Branche wird als Hauptst├╝tze zuk├╝nftiger volkswirtschaftlicher Entwicklung in Deutschland gesehen. Qualifizierte Informatik-Fachkr├Ąfte brauchen sich um ihren Arbeitsplatz nicht zu sorgen - sie werden in den unterschiedlichsten Branchen gesucht. Die FH Trier bietet das Fernstudium Informatik seit ├╝ber zehn Jahren erfolgreich in Kooperation mit der Zentralstelle f├╝r Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) an. Verschiedene Studienvarianten stehen den Studierenden zur Verf├╝gung: Hochschulabsolventen erwerben in acht Semestern berufsbegleitend den postgradualen akademischen Grad Diplom- Informatiker/ -in (FH). Seit dem Sommersemester 2007 k├Ânnen auch Interessenten ohne ersten Hochschulabschluss den Diplom-Abschluss erwerben. Voraussetzungen sind ein Zeugnis, das zum Studium an einer Fachhochschule in Rheinland-Pfalz berechtigt, eine mindestens f├╝nfj├Ąhrige einschl├Ągige Berufst├Ątigkeit sowie die erfolgreiche Teilnahme an einer Eignungspr├╝fung. Wer sich in Teilbereichen der Informatik weiterbilden m├Âchte, belegt einzelne Module, die mit einem FH-Einzel- bzw. FH-Gesamtzertifikat abschlie├čen. Die Studieninhalte umfassen neben Methoden und Grundlagen aktuelle Themen aus den Bereichen der praktischen, angewandten und theoretischen Informatik. Programmierung, Rechnernetze, Datenbanksysteme, Informations- und Systemsicherheit sind nur einige Beispiele aus dem vielf├Ąltigen Studienprogramm. Die Studieninhalte werden st├Ąndig aktualisiert und den Bed├╝rfnissen der Wirtschaft angepasst. Die Bewerbungsphase zum kommenden Wintersemester l├Ąuft bis zum 15.07.2007.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM, FACHHOCHSCHULE, FERNSTUDIUM, INFORMATIK, INFORMATION, INFORMATIONSANGEBOT, INFORMATIONSTECHNOLOGIE, TRIER, WEITERBILDUNG,

Veranstalter Fachhochschule Trier in Kooperation mit der Zentralstelle f├╝r Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)
Kontaktadresse Zentralstelle f├╝r Fernstudien an Fachhochschulen, Ansprechpartnerin: Dr. Margot Klinkner, ├ľffentlichkeitsarbeit, Evaluation und Studienberatung, Rheinau 3-4, 56075 Koblenz; Tel.: (02 61) 91538-16, Fax: (02 61) 91538-714
E-Mail des Kontakts m.klinkner@zfh.de
Beginn der Veranstaltung 30.06.2007, 11:00
Ende der Veranstaltung 30.06.2007, 13:00
Veranstaltungsst├Ątte Fachhochschule Trier, Schneidershof, Geb├Ąude H, H├Ârsaal HS 1, 54293 Trier
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 22.06.2007
Zuletzt ge├Ąndert am 22.06.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)