Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

FRÜHKINDLICHE MEHRSPRACHIGKEIT / Le plurilinguisme précoce / MULTILINGUALISM IN EARLY CHILDHOOD: Internationaler Fachkongress: Frühkindliche Mehrsprachigkeit als Baustein einer gelungenen Bildungsbiografie

17.09.2007, 10:00 Uhr - 18.09.2007, 18:00 Uhr

Kongresshalle Saarbrücken
Saarbrücken

http://www.fruehkindliche-mehrsprachigkeit.de/Externer Link

Im Saarland und im Département de la Moselle hat die jeweilige Nachbarsprache einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb werden seit Jahren beiderseits der Grenze zwischen den deutschen und französischen Bildungsträgern und anderen interessierten Institutionen Erfahrungen diskutiert, neue Sprachvermittlungsprogramme umgesetzt, Fachkräfte in Kindergärten und Schulen ausge- tauscht, gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen durchgeführt und vieles mehr.
Zahlreiche renommierte Wissenschaftler aus dem In- und Ausland werden nicht nur die methodisch-didaktischen Aspekte und die neurophysiologischen Hintergründe darstellen, sondern auch in Workshops über Möglichkeiten der Planung, Finanzierung und der praktischen Umsetzung zweisprachiger Projekte informieren.(Falls eine entsprechende Nachfrage zusammenkommt, werden Vorträge auch in Englisch übersetzt werden)

mehr/weniger
Schlagwörter

Kindergarten, Vorschule, Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Spanisch, Mehrsprachigkeit, Unterricht, Konzept, Erfahrung, Bilinguale Erziehung, Workshop, Fachkongress, fruehes Fremdsprachenlernen, Zweisprachigkeit, Franzoesisch, DaF,

Veranstalter Ministeriums für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes, der Conseil Général de la Moselle, die Christliche Erwachsenenbildung Merzig-Hilbringen und die Inspéction Académique Nancy-Metz
Beginn der Veranstaltung 17.09.2007, 10:00
Ende der Veranstaltung 18.09.2007, 18:00
Veranstaltungsstätte Kongresshalle Saarbrücken
Land der Bundesrepublik Deutschland Saarland
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Französisch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 13.06.2007
Zuletzt geändert am 13.06.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)