Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Hallo Ü-Wagen: Ob Höxter oder Hellenthal: Das erste Mal Zentralabitur

05.05.2007, 11:00 Uhr - 05.05.2007, 13:00 Uhr

Heggerstraße, 45525 Hattingen; 88,0 MHZ
Hattingen

http://www.wdr5.de/index.phtml?beitrag=879588Externer Link

WDR 5, Samstag, 05.05.2007, 11:05-13:00 Uhr: Hallo Ü-Wagen Ob Höxter oder Hellenthal: Das erste Mal Zentralabitur Live und öffentlich aus Hattingen, Heggerstraße 88,8 MHz Moderation: Julitta Münch „Jetzt haben Schleimer keine Chance mehr“ meint ein Schüler, denn das neue Zentralabitur sei fair. Spannung herrscht nicht nur bei den rund 60.000 Schülerinnen und Schülern der Klasse 13, die derzeit zum ersten Mal die Reifeprüfung nach landesweit gleichen Aufgabenstellungen ablegen. Auch Lehrer, Ministerialbeamte und Politiker sind gespannt. Fachleute sprechen von der größten Umgestaltung des Schulwesens in Nordrhein-Westfalen seit 30 Jahren: Mehr Gerechtigkeit für die Schülerinnen und Schüler, objektivere Notengebung, Vergleichbarkeit unterschiedlicher Schultypen und Standorte. Geprüft wird auch, ob Vorbereitung und Fragestellungen diesen hehren Zielen gerecht werden. Hallo Ü-Wagen zieht in Hattingen mit Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und den politisch Verantwortlichen die Halbzeitbilanz des laufenden Verfahrens. Die PISA-Studie lässt grüßen: Das Zentralabitur in Bayern und Baden-Württemberg schon lange Tradition ist Teil eines ganzen Maßnahmenkatalogs, mit dem das international vielgescholtene deutsche Schulsystem auf die Beine gebracht werden soll. Gleiche Anforderungen, gleiche Notenkriterien – nach einigen Patzern im Probedurchlauf von 2006 soll nun alles klappen. Von Rot-Grün beschlossen, von Schwarz-Gelb umgesetzt: Das neue Abitur steht unter überparteilichem Erfolgsdruck. Schon wurden die Lehrer vom Schulministerium ermahnt, Mut zu guten Noten zu haben. Gerechtigkeit oder Gleichmacherei? Stures Pauken anstelle von problemorientiertem Denken? Ein richtiger Schritt, um wieder ans internationale Bildungsniveau anzuschließen? Redaktion: Ursula Daalmann

mehr/weniger
Schlagwörter

HATTINGEN, HOEXTER, RUNDFUNKSENDUNG, UEBERTRAGUNG, WESTDEUTSCHER RUNDFUNK, ZENTRALABITUR,

Veranstalter WDR 5
Kontaktadresse WDR 5, 50600 Köln; Hotline: 0180-5678-555 (Info-Hotline, 14 Cent/min aus dem deutschen Festnetz), 0800-5678-555 (Aktions-Hotline), Faxline: 0180-5678-550 (14 Cent/min aus dem deutschen Festnetz)
Beginn der Veranstaltung 05.05.2007, 11:00
Ende der Veranstaltung 05.05.2007, 13:00
Veranstaltungsstätte Heggerstraße, 45525 Hattingen; 88,0 MHZ
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 18.04.2007
Zuletzt geändert am 25.04.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)