Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Was kommt nach der Genderforschung? Ein interdisziplinäres Gespräch (Jahrestagung)

08.06.2007, 14:00 Uhr - 10.06.2007, 14:00 Uhr

Schloß Rauischholzhausen
Rauischholzhausen bei Giessen
brinker@staff.uni-marburg.de

http://dgfe.01null.de/veranstaltung02.htmlExterner Link

Ziel der Tagung ist es, einen offenen Austausch zwischen verschiedenen Exponentinnen der feministischen Forschung zu ermöglichen, in welchem eine kritische Bilanz der politischen Entwicklungen und Erträge der theoretischen und methodologischen Diskussionen der letzten dreißig Jahre gezogen wird und neue Perspektiven diskutiert werden sollen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Fachtagung, Austausch, Akademisierung, Diskussion FORSCHUNG, FRAU, GENDER, GESCHLECHT, INITIATIVE, TAGUNG, THEORIE,

Veranstalter Sektion Frauen- und Geschlechterforschung der deutschen Gesellschft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Kontaktadresse Institut für Erziehungswissenschaft der Philipps-Universität Marburg (FB 21); Bereich Sozialpädagogik; z.Hd. Frau Yvonne Brinker; Schwanallee 50; D- 35037 Marburg; Tel: 0049 (0) 6421-28-24913; Fax: 0049 (0) 6421-28-24914
E-Mail des Kontakts brinker@staff.uni-marburg.de
Beginn der Veranstaltung 08.06.2007, 14:00
Ende der Veranstaltung 10.06.2007, 14:00
Veranstaltungsstätte Schloß Rauischholzhausen
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 05.04.2007
Zuletzt geändert am 05.04.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)