Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

``Auf Euch haben wir gerade noch gewartet!`` - Wie Schulen in Deutschland gelingen (Vortrag von Reinhard Kahl, Bildungsjournalist und Filmemacher aus Hamburg)

20.03.2007, 19:00 Uhr - 20.03.2007, 21:00 Uhr

Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Str. 49, 60311 Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
ptg@polytechnische.de

http://www.polytechnische.de/veranstaltungen.htmlExterner Link

Regelmäßig befasst sich die Vortragsreihe der Polytechnischen Gesellschaft mit dem Themenfeld Bildung - so auch im März, wenn der Journalist und Filmemacher Reinhard Kahl eine Analyse der gegenwärtigen Bildungssituation in Deutschland vornimmt und Lösungsmöglichkeiten aus der ‚Bildungsmisere’ aufzeigt. Werden Kinder in Deutschland freudig begrüßt oder misstrauisch gemustert? Werden Lehrer geachtet oder bekriegt? Glaubt die Gesellschaft an Talente, oder sucht sie nach den Versagern - das sind die Fragen, mit denen sich Reinhard Kahl seit langem befasst. In seinem Vortrag vor der Polytechnischen Gesellschaft wird er überlegen, wie Schulen in Deutschland gelingen und wie sich der Alltag ändert, wenn Schulen zu lernenden Organisationen werden. Dass dies Schülern und Lehrern gemeinsam gelingen kann, hat er mit Filmen wie „Treibhäuser der Zukunft“ dokumentiert – wie sich die Realität darstellt, wenn Reformeifer und Schulalltag zusammentreffen, erläutert er in seinem Vortrag „Auf Euch haben wir gerade noch gewartet!“ anhand von Ausschnitten aus seinen neuesten Filmen am 20.03.2007. Herrn Kahls Ausführungen stehen im Rahmen der seit vielen Jahrzehnten bestehenden Vortragsreihe der Polytechnischen Gesellschaft, in der ausgewiesene Experten ihres Faches ihre Arbeit einer interessierten Öffentlichkeit vorstellen und sich in der anschließenden Fragerunde gerne der Vertiefung einzelner Aspekte zuwenden. Traditionsgemäß liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem Thema Bildung, aber auch naturwissenschaftliche und gesellschaftspolitische Fragestellungen werden immer wieder in der Vortragsreihe diskutiert. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

mehr/weniger
Schlagwörter

BILDUNG, BILDUNGSANALYSE, BILDUNGSMISERE, DEUTSCHLAND, FRANKFURT AM MAIN, JOURNALIST, LERNENDE ORGANISATION, LOESUNG, SCHULE, VORTRAG, VORTRAGSREIHE,

Veranstalter Polytechnische Gesellschaft e. V.
Kontaktadresse Polytechnische Gesellschaft e. V., Ansprechpartner: Markus Matheisl, Schaumainkai 91, 60596 Frankfurt am Main; Tel.: (0 69) 83 83 06 20, Fax: (0 69) 83 83 06 29, mobil: (01 77) 5 51 66 59
E-Mail des Kontakts ptg@polytechnische.de
Beginn der Veranstaltung 20.03.2007, 19:00
Ende der Veranstaltung 20.03.2007, 21:00
Veranstaltungsstätte Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Str. 49, 60311 Frankfurt am Main
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 15.03.2007
Zuletzt geändert am 15.03.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)