Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Kind und Wissenschaft“: 16. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts

08.03.2007, 14:00 Uhr - 10.03.2007, 13:00 Uhr

Universität Kassel
Kassel
marciadf@uni-kassel.de

http://www.sachunterricht-online.de/gdsu/kasselExterner Link

Bildungspolitische Entwicklungen in Schule und Hochschule machen es notwendig, das Wissenschaftsverständnis der Disziplin und des Schulfaches Sachunterricht zu konturieren und erneut zu bestimmen. Auch die mediale Flutung mit Wissenschaftsevents bietet hierzu aktuellen Anlass. Gerade jetzt hat der Sachunterricht und seine Didaktik die Chance (und die Aufgabe), sich mit einem klaren Profil als Unterrichtsfach der Sachen der Kinder zu präsentieren. In Zeiten großer Studienstrukturreformen sowie von Kinder-Universität, Schülerlabor und Wissensprogrammen ist der Sachunterricht besonders herausgefordert, seine Stärken als Lehr- und Forschungsdisziplin an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen sowie als Unterrichtsfach der Grundschule auch in die öffentliche Debatte stetig einzubringen. Wie viel Wissenschaft brauchen der Sachunterricht und seine Lehrer und Lehrerinnen und seine Schülerinnen und Schüler? Diese Frage beschäftigt das Fach in seiner gesamten Historie. Sie gehört zur zentralen Herausforderung des Sachunterrichts und seiner Didaktik. Dabei gerät die Frage, um welche Formen wissenschaftlichen Wissens es gehen mag, oft aus dem Blick. Im Fokus der Tagung steht deshalb die Frage: Welchem Wissen und welchen Formen von Wissenschaft sollen die Kinder im Sachunterricht begegnen? • Wie und wodurch repräsentiert sich das Wissenschaftsverständnis unserer Disziplin? • Ist die Grundschule eine „Vorschule“ der Wissenschaft? Welchen Beitrag kann der Sachunterricht zum Wissenschaftsverständnis von Grundschülerinnen und Grundschülern leisten? • Findet Wissenschaftsbegegnung heute vorwiegend außerhalb der Schule und schulischer Kontexte statt (in der Phänomenta–Ausstellung, im Schülerlabor eines Forschungsinstituts eines Chemiekonzerns, im Hörsaal einer Universität, im Fernsehen, durch Computerprogramme ...)? • Welche Konzepte der Wissenschaftsbegegnung haben der Elementarbereich und die Fachdisziplinen der Sekundarstufenfächer?

mehr/weniger
Schlagwörter

GESELLSCHAFT FUER DIDAKTIK DES SACHUNTERRICHTS, JAHR, KASSEL, KIND, SACHUNTERRICHT, TAGUNG, WISSENSCHAFT, WISSENSCHAFTSVERSTAENDNIS,

Veranstalter Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V. (GDSU) und Universität Kassel
Kontaktadresse Universität Kassel, FB Erziehungswissenschaft, Humanwissenschaften, Ansprechpartnerin: Márcia de Figueiredo Hümme (Tagungsbüro), Tel.: (05 61) 804 3611
E-Mail des Kontakts marciadf@uni-kassel.de
Beginn der Veranstaltung 08.03.2007, 14:00
Ende der Veranstaltung 10.03.2007, 13:00
Veranstaltungsstätte Universität Kassel
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 22.02.2007
Zuletzt geändert am 05.03.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)