Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schultagung 2007: Ene mene muh und draus bist du! Schule zwischen Förderung und Selektion

09.03.2007, 10:00 Uhr - 10.03.2007, 12:30 Uhr

St. Virgil Salzburg, Bildungs- und Konferenzzentrum, Seminarhotel, Ernst-Grein-Str. 14, A-5026 Salzburg
Salzburg
michaela.luckmann@virgil.at

http://www.virgil.at/de/bildungszentrum/1044655390/1166443429/Externer Link

Sozialauslese in der Schule: Die soziale Herkunft der Sch√ľlerInnen hat in √Ėsterreich und in Deutschland einen wesentlichen Einfluss auf die weitere Bildungs- und Berufslaufbahn der jungen Menschen. Internationale Vergleichsstudien lassen erkennen, dass andere Schulsysteme und didaktische Konzepte mehr zur F√∂rderung der Pers√∂nlichkeit, mehr zur Chancengleichheit, mehr zur Leistung und mehr zur Partizipation beitragen. Das neue Zauberwort in den Diskussionen um notwendige Schulreformen hei√üt nun Bildungsstandards. Tragen diese wirklich zu mehr Chancengerechtigkeit, zu mehr Lernf√∂rderung bei, unterst√ľtzen sie den Zugang zu einem sinnorientierten Leistungsbewusstsein? Neben diesen Diskussionen entwickeln sich im derzeitigen System neue Lernkulturen, neue Lernstrategien, neue Lernkooperationen und neue Formen der Leistungsnachweise und -beurteilung. Diese sind m√∂glicherweise geeignet, zum p√§dagogischen und didaktischen Kern einer ``zuk√ľnftigen`` Schule zu werden. Kann die verst√§rkte Lebens- und Lernf√∂rderung von Einzelnen und von Gruppen die oben genannte Sozialauslese m√∂glicherweise in den Hintergrund dr√§ngen? Was machen reformierte Schulen anders in der Lernorganisation, z. B. welche Erfahrungen ermutigen, sich auf neue Wege in der p√§dagogischen Ausgestaltung von Lehr- und Lernkulturen zu machen? Und welches Personal brauchen wir in diesen sich ver√§ndernden Schulen und Schulsystemen? Anmeldeschluss ist der 22.02.2007.

mehr/weniger
Schlagwörter

BILDUNGSSTANDARD, FOERDERUNG, INDIVIDUALISIERUNG, KOOPERATION, LEHRKULTUR, LERNKULTUR, MONTESSORI-PAEDAGOGIK, PRAESENTATION, PROJEKT, SALZBURG, SCHULE, SELEKTION, SOZIALE AUSLESE, TAGUNG,

Veranstalter St. Virgil Salzburg
Kontaktadresse St. Virgil Salzburg, Ansprechpartnerin: Michaela Luckmann, Ernst-Grein-Straße 14, A-5026 Salzburg
E-Mail des Kontakts michaela.luckmann@virgil.at
Beginn der Veranstaltung 09.03.2007, 10:00
Ende der Veranstaltung 10.03.2007, 12:30
Veranstaltungsstätte St. Virgil Salzburg, Bildungs- und Konferenzzentrum, Seminarhotel, Ernst-Grein-Str. 14, A-5026 Salzburg
Staat √Ėsterreich
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule
Adressaten Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 06.02.2007
Zuletzt geändert am 06.02.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)