Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

E-Learning Konferenz: „Barrierefreies E-Learning 2007“

23.05.2007, 09:30 Uhr - 23.05.2007, 16:30 Uhr

Berufsförderungswerk Düren gGmbH, Zentrum für berufliche Bildung Blinder und Sehbehinderter, Karl-Arnold-Str. 132 – 134, 52349 Düren
Düren
huellen@bfw-dueren.de

http://www.bfw-dueren.de/projekte/e-learningkonferenz2007/Externer Link

Seit 2005 ist das Berufsförderungswerk Düren in insgesamt fünf EU-Projekten für IuK-gestütztes Lernen als Projektkoordinator oder Projektpartner beteiligt. Diese als E-Learning umschriebene Bildungstechnologie wird zunehmend in der betrieblichen Weiterbildung genutzt und bietet grundsätzlich auch unserer Zielgruppe viele Vorteile und Möglichkeiten. Die Praxis zeigt jedoch, dass in Fragen der Barrierefreiheit dieser Systeme europaweit Handlungsbedarf besteht, um Menschen mit Sehbehinderungen einen angemessenen Zugang zu Produkten und Dienstleistungen dieser zeitgemäßen Bildungstechnologie zu ermöglichen. Nur die interdisziplinäre Kooperation unterschiedlicher europäischer Akteure aus Bildung, Forschung und Industrie ermöglichen eine nachhaltige und qualitativ beispielgebende Entwicklung auf diesem Gebiet. In allen Projekten streben die Projektpartner an, dass die erzielten Ergebnisse einer möglichst breiten Fachöffentlichkeit bekannt gemacht und zur Verfügung gestellt werden. Besonders vor dem Hintergrund der Europäischen Richtlinie zur Barrierefreiheit und den jeweiligen Umsetzungen in nationales Recht sind diese Ergebnisse für breite Schichten der Zielgruppe, Hersteller und Dienstleister von Interesse. Daher nutzt das Berufsförderungswerk Düren die Gelegenheit, sieben Europäische Projekte im Rahmen einer Konferenz zu präsentieren. In diesen Projekten sind 19 Unternehmen aus 11 Mitgliedsländern der EU beteiligt. In Vorträgen und Vorführungen erhalten Sie die Gelegenheit, sich über die erzielten Ergebnisse und Produkte unmittelbar zu informieren. Eine Online-Anmeldung ist möglich. Anmeldeschluss ist der 02.05.2007.

mehr/weniger
Schlagwörter

BARRIEREFREIHEIT, BERUFSFOERDERUNGSWERK, BILDUNGSTECHNOLOGIE, BLINDER, BLINDHEIT, DUEREN, E-LEARNING, INTERNATIONALE KONFERENZ, KONFERENZ, SEHBEHINDERTER, SEHBEHINDERUNG,

Veranstalter Berufsförderungswerk Düren gGmbH
Kontaktadresse Berufsförderungswerk Düren gGmbH, Zentrum für berufliche Bildung Blinder und Sehbehinderter, Ansprechpartner: Jürgen Hüllen, Karl-Arnold-Str. 132 – 134, 52349 Düren; Tel.: (0 24 21) 59 80, Fax: (0 24 21) 59 81 92
E-mail des Kontakts huellen@bfw-dueren.de
Beginn der Veranstaltung 23.05.2007, 09:30
Ende der Veranstaltung 23.05.2007, 16:30
Veranstaltungsstätte Berufsförderungswerk Düren gGmbH, Zentrum für berufliche Bildung Blinder und Sehbehinderter, Karl-Arnold-Str. 132 – 134, 52349 Düren
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Englisch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Behindertenpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 05.02.2007
Zuletzt geändert am 15.05.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)