Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bionik zum Anfassen - Lehrerfortbildung im Rahmen der Ausstellung ``Inspiration Natur - Patentwerkstatt Bionik``

15.02.2007, 15:00 Uhr - 15.02.2007, 19:00 Uhr

Zentrum f√ľr Umweltkommunikation (ZUK) der DBU, An der Bornau 2, 49090 Osnabr√ľck
Osnabr√ľck
e.kolb@dbu.de

http://www.dbu.de/550artikel26138_135.htmlExterner Link

Als Vorbild f√ľr technische L√∂sungen bietet die Natur eine unersch√∂pfliche Anregungsquelle. Die Wissenschaftsdisziplin Bionik - zusammengesetzt aus den Silben der Begriffe Biologie`` und Technik`` - befasst sich systematisch mit der technischen Umsetzung und Anwendung von Konstruktionen, Verfahren und Entwicklungsprinzipien biologischer Systeme. Wie kann diese vernetzende Zukunftswissenschaft in Schulen vermittelt werden? Antworten auf diese Frage und konkrete Angebote finden Lehrende in der Forscher- und Erfinderwerkstatt Bionik`` der Universit√§t M√ľnster. Sie stellt zukunftsorientierte Angebote aus den Technik- und Naturwissenschaften f√ľr Schulen zur Verf√ľgung und erg√§nzt traditionelle Lerninhalte. Im Rahmen der von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) pr√§sentierten Ausstellung Inspiration Natur ¬Ė Patentwerkstatt Bionik`` findet eine Lehrerfortbildung statt. Professor Dr. Bernd Hill vom Institut f√ľr Technik und ihre Didaktik der Universit√§t M√ľnster gibt Lehrern aller Schulformen und Fachrichtungen Gelegenheit, sich √ľber die Umsetzung von Bionik-Projekten im Unterricht zu informieren. Sie erhalten methodische Materialien und Projektvorschl√§ge f√ľr ihren Unterricht. Neben Anschauungsobjekten wie Hai oder Pfeilschwanzkrebs wird Hill nachzuahmende Versuche zu verschiedenen Gebieten der Bionik wie zum Beispiel Aerodynamik, Oberfl√§chenbeschaffenheit oder Haftmechanismen vorstellen. Die Veranstaltung inklusive Imbiss ist kostenlos. Eine Anmeldung per E-Mail ist bis zum 08.02.2007 erforderlich.

mehr/weniger
Schlagwörter

AUSSTELLUNG, BIONIK, DEUTSCHE BUNDESSTIFTUNG UMWELT, LEHRERFORTBILDUNG, NATUR, NATURWISSENSCHAFTLICH-TECHNISCHER UNTERRICHT, OSNABRUECK,

Veranstalter Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Eva Kolb; Fax: (05 41) 96 33-990
E-Mail des Kontakts e.kolb@dbu.de
Beginn der Veranstaltung 15.02.2007, 15:00
Ende der Veranstaltung 15.02.2007, 19:00
Veranstaltungsst√§tte Zentrum f√ľr Umweltkommunikation (ZUK) der DBU, An der Bornau 2, 49090 Osnabr√ľck
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule
Adressaten Lehrer/-innen
Aufgenommen am 19.01.2007
Zuletzt geändert am 19.01.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)