Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Psychodrama (PD) und Soziodrama ¬Ė Seminarreihe (Seminar 1)

20.04.2007 - 22.04.2007

Hotel und Tagungszentrum Georg-Leber-Haus, Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim-Eppenhain
Kelkheim-Eppenhain
kirsten.kessler@iss-ffm.de

http://www.iss-ffm.de/index.php?id=231Externer Link

In der praktischen Arbeit mit gewaltbereiten Kindern oder jugendlichen Gewaltt√§tern, sei es im AAT¬ģ, in sozialen Trainingskursen oder in der sozialen Gruppenarbeit sowie bei entsprechenden Fortbildungen, zeigt es sich, dass die psychodramatischen Methoden und Techniken eine hervorragende Erweiterung und Vertiefung der Methodenkompetenz f√ľr die TrainerIn sind, die Kreativit√§t von Inszenierungen und Visualisierungen f√∂rdert. In den Trainings erleben wir immer wieder, dass die Jugendlichen sich oft die Fragen stellen wie: ¬ĄWoher kommen meine Aggressionen? Warum bin ich da so ausgerastet? Was und vor allem wie kann ich mich √§ndern? Was ist in meiner Familie los?¬ď Hier setzen die PD-Techniken und Methoden an. Inhalte des Seminars: - Theoretische Grundlagen - Zentrale Handlungstechniken des PD - Der ¬ĄHei√üe Stuhl¬ď √ľbertragen auf den kreativen Lernprozess nach Moreno - Soziometrie - Methoden und √úbungen zur biografischen Analyse und Identit√§tsentwicklung - Symbolarbeit / Skulpturarbeit / Imaginationsarbeit - Protagonistenspiel - Rollentraining - Life-act-Rollenspiel - Freies und strukturiertes Gruppenspiel - Soziodrama zum Thema Gewalt, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit - Rollenspiele zu Mythologien und M√§rchen - Zauberladen Termine: Seminar 1: 20.04.-22.04.2007 Seminar 2: 15.06.-17.06.2007 Seminar 3: 21.09.-23.09.2007 Eine Anmeldung per pdf-Formular ist m√∂glich.

mehr/weniger
Schlagwörter

AGGRESSION, GEWALT, INSTITUT FUER SOZIALARBEIT UND SOZIALPAEDAGOGIK, JUGENDHILFE, JUGENDLICHER, KELKHEIM, KOOPERATION, PSYCHODRAMA, SCHULE, SEMINAR, SEMINARKURS, SOZIALE ARBEIT, SOZIODRAMA,

Veranstalter Institut f√ľr Sozialarbeit und Sozialp√§dagogik e.V.
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Kirsten keßler; Tel.: (0 69) 9 57 89-114, Fax: (0 69) 9 57 89-190
E-Mail des Kontakts kirsten.kessler@iss-ffm.de
Beginn der Veranstaltung 20.04.2007, 00:00
Ende der Veranstaltung 22.04.2007, 00:00
Veranstaltungsstätte Hotel und Tagungszentrum Georg-Leber-Haus, Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim-Eppenhain
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Fr√ľhp√§dagogische Fachkr√§fte; Sozialp√§dagogen/-p√§dagoginnen
Aufgenommen am 19.01.2007
Zuletzt geändert am 19.01.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)