Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Informationsveranstaltung zum Fernstudienangebot der Fachhochschule Gie├čen-Friedberg

20.01.2007, 11:00 Uhr - 20.01.2007, 14:00 Uhr

Fachhochschule Gie├čen-Friedberg, Standort Friedberg, Wilhelm-Leuschner-Str. 13, Hauptgeb├Ąude, Raum A1, 61169 Friedberg
Friedberg
fernstudium@zfh.de

http://idw-online.de/pages/de/event19133Externer Link

Am Samstag, den 20.01.2007 informiert die Fachhochschule Gie├čen-Friedberg ├╝ber die berufsbegleitenden Fernstudieng├Ąnge Facility Management, Logistik und Wirtschaftsingenieurwesen. Die Studiengangsleiter werden die Studieninhalte, den Ablauf und die Organisation der Fernstudieng├Ąnge detailliert erl├Ąutern und f├╝r individuelle Fragen zur Verf├╝gung stehen. Die Fernstudieng├Ąnge, die die Fachhochschule Gie├čen-Friedberg in Kooperation mit der Zentralstelle f├╝r Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durchf├╝hrt, antworten auf einen gestiegenen Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern. Das Fernstudium Facility Management richtet sich an Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte, die f├╝r Organisation und Management von B├╝rokomplexen, ├Âffentlichen Einrichtungen, Produktionsbetrieben, Lagern, Hotels oder Freizeitparks zust├Ąndig sind und ihre Kenntnisse ausbauen m├Âchten. Die Studieninhalte umfassen unter anderem technische und betriebswirtschaftliche Unternehmensf├╝hrung, Marketing sowie Schl├╝sselqualifikationen wie z. B. Kommunikationstechniken oder Business-Englisch. Das Fernstudium wird in verschiedenen Studienvarianten angeboten. Hochschulabsolventen ingenieurwissenschaftlicher, informationstechnischer oder betriebswirtschaftlicher Fachrichtungen k├Ânnen nach f├╝nf Semestern den akademischen Grad Diplom Wirtschaftsingenieur/in (FH) erwerben. Berufserfahrene mit einschl├Ągiger Berufspraxis schlie├čen das Studium nach vier Semestern mit einem Gesamtzertifikat ab oder belegen zur gezielten Weiterbildung einzelne Module, f├╝r die Einzelzertifikate von der Fachhochschule vergeben werden. Mit dem berufsbegleitenden Fernstudiengang Logistik eignen sich die Studierenden ein breites Fach- und Methodenwissen sowie F├╝hrungskompetenzen an, die notwendig sind, um die komplexen Aufgaben der Logistikwirtschaft zu bew├Ąltigen. Das Fernstudium ist modular aufgebaut und besteht aus f├╝nf Bl├Âcken: Unternehmensinterne Logistik, Logistikmanagement, Unternehmens├╝bergreifende Logistik, Recht f├╝r Logistiker und Sozialkompetenz. Die Studieninhalte sind praxisorientiert und basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Eine Kooperation mit Vertretern der Wirtschaft garantiert den Praxisbezug des Studiums im Hinblick auf den Qualifizierungsbedarf der Branche. Das Studium wird f├╝r Hochschulabsolventen als f├╝nfsemestriges Weiterbildungsfernstudium mit dem Abschluss Diplom-Logistiker/in (FH) angeboten. Berufserfahrene k├Ânnen sich in ein bis vier Semestern in ausgew├Ąhlten Themengebieten der Logistik weiterbilden. Sie schlie├čen das Studium mit einem Gesamt- oder Einzelzertifikat ab. Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt Hochschulabsolventen ingenieurtechnischer oder naturwissenschaftlicher Fachrichtungen zu ihren Fachkenntnissen die gefragten f├Ącher├╝bergreifenden betriebswirtschaftlichen Kompetenzen. Das Studium umfasst die sechs Pflichtstudienf├Ącher Betriebswirtschaftslehre, Betriebliches Rechnungswesen, Angewandte Informatik, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht und Unternehmensf├╝hrung. Als Schwerpunkte stehen Marketing, Produktionsmanagement, Logistik und Facility Management zur Auswahl. Nach erfolgreichen vier Semestern und dem anschlie├čenden Diplomsemester wird der akademische Grad Diplom-Wirtschaftsingenieur/in (FH) vergeben.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

BERUFSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG, BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM, FACHHOCHSCHULE, FACILITY MANAGEMENT, FERNSTUDIUM, FRIEDBERG, GIESSEN, INFORMATION, INFORMATIONSANGEBOT, LOGISTIK, ORIENTIERUNGSVERANSTALTUNG, STUDIENORIENTIERUNG, WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN,

Veranstalter Fachhochschule Gie├čen-Friedberg in Kooperation mit der Zentralstelle f├╝r Fernstudien an Fachhochschulen
Kontaktadresse Zentralstelle f├╝r Fernstudien an Fachhochschulen, Rheinau 3-4, 56075 Koblenz; Tel.: (02 61) 9 15 38-0
E-Mail des Kontakts fernstudium@zfh.de
Beginn der Veranstaltung 20.01.2007, 11:00
Ende der Veranstaltung 20.01.2007, 14:00
Veranstaltungsst├Ątte Fachhochschule Gie├čen-Friedberg, Standort Friedberg, Wilhelm-Leuschner-Str. 13, Hauptgeb├Ąude, Raum A1, 61169 Friedberg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 15.01.2007
Zuletzt ge├Ąndert am 15.01.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)