Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Journalistisches Schreiben - Der Reisebericht / LI 14

18.05.2007, 16:00 Uhr - 20.05.2007, 14:00 Uhr

Bundesakademie f√ľr kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenb√ľttel
Wolfenb√ľttel
sabine.oehlmann@bundesakademie.de

http://www.bundesakademie.de/li.htmExterner Link

Reiseberichte z√§hlen zu den √§ltesten literarischen Zeugnissen. Beschreibungen fremder V√∂lker, bizarrer Flora und Fauna stie√üen seit jeher auf gro√ües Interesse bei Lesern. Im Zeitalter des Massentourismus und unbegrenzter Mobilit√§t scheint die Schilderung exotischer L√§nder weniger Neugier zu wecken - dennoch ver√∂ffentlichen fast alle Medien mehr oder minder regelm√§√üig touristische Texte. Der Grund: Das journalistische Genre hat sich gewandelt. Reiseberichte, die auf puren Exotismus setzen, ziehen tats√§chlich nicht mehr. Der Leser, selbst schon weit gereist, verlangt vielmehr √ľberraschende Details oder einen irritierenden Blick auf Bekanntes. Die Berichterstatter reisen nicht wie fr√ľher statt der Leser, sondern als ``Pfadfinder`` f√ľr die Lesenden. Sie suchen quasi in deren Auftrag nach Sch√§tzen jenseits massentouristischer Schneisen. Das journalistische Spektrum reicht dabei von schlichten Service-Hinweisen bis zu ``Entdeckungen`` - etwa eines wenig bekannten Museums oder eines noch nirgends erw√§hnten Aussichtspunktes. Die Reiseseiten vieler Zeitungen bieten besonders gute M√∂glichkeiten, Texte zu ver√∂ffentlichen. Dazu gibt die Werkstatt ebenso Tipps wie sie die historische und literarische Bedeutung von Reiseberichten skizziert. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf schreibpraktischen √úbungen und deren kritischer Auswertung. Leitung: Dr. Klaus Viedebantt, Dr. Olaf Kutzmutz Kostenanteil: 150,- ¬Ä (inkl. √ú/VP) Anmeldeschluss ist der 18.04.2007.

mehr/weniger
Schlagwörter

JOURNALISTIK, KULTURELLE BILDUNG, LITERATUR, REISEBERICHT, SCHREIBEN, SEMINAR, WOLFENBUETTEL,

Veranstalter Bundesakademie f√ľr kulturelle Bildung Wolfenb√ľttel
Kontaktadresse Bundesakademie f√ľr kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenb√ľttel
E-Mail des Kontakts sabine.oehlmann@bundesakademie.de
Beginn der Veranstaltung 18.05.2007, 16:00
Ende der Veranstaltung 20.05.2007, 14:00
Veranstaltungsst√§tte Bundesakademie f√ľr kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenb√ľttel
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 15.12.2006
Zuletzt geändert am 15.12.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)