Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Leitbild mit Widersprüchen – Vormärz und Aufklärung / Internationales Symposium / LI 13

10.05.2007, 16:00 Uhr - 12.05.2007, 14:00 Uhr

Bundesakademie für kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
Wolfenbüttel
sabine.oehlmann@bundesakademie.de

http://www.bundesakademie.de/li.htmExterner Link

Mit dem Beginn der Moderne im 18. Jahrhundert stellt die Aufklärung in Frage, was lange Zeit das politische und soziale Handeln bestimmte - ein neues Menschenbild setzt sich durch, die Tradition wird auf allen Ebenen rational-kritisch befragt, neue Wissensformen werden erschlossen. Vor allem durch die Französische Revolution, in der dieser Prozess der Verweltlichung umgesetzt wurde, erscheint die Aufklärung im Vormärz als Leitbild, zugleich aber dauert der Streit um die Aufklärung an. Die Rezeption der Aufklärung im Vormärz bestimmen mithin symbolisch überformte Bilder und Deutungsstereotype. Wie also hat das 19. Jahrhundert an aufklärerische Traditionen angeknüpft bzw. Gegenpositionen bezogen? Diese Frage wurde in der Forschung bisher nicht systematisch behandelt. Das Symposium untersucht deshalb, welche Rolle die Aufklärung im Vormärz spielt, und zwar fächerübergreifend aus der Sicht von Literatur- und Kulturwissenschaft, von Politik- und Geschichtswissenschaft, von Theologie und Philosophie. Zielgruppe: Fachwissenschaftler, Bibliothekare, Lehrer, Autoren und alle, die sich für literaturhistorische und literaturwissenschaftliche Fragen interessieren Leitung: Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Bunzel, Prof. Dr. Norbert Otto Eke, Prof. Dr. Florian Vaßen Kostenanteil: ca. 150,- € (inkl. Ü/VP), ggf. weitere 75, - € für Ü/VP bis zum 13.05.2007. Anmeldung: Lassen Sie per E-Mail (Infoanforderung) ab sofort Ihr Interesse vormerken. Melden Sie sich nach Erhalt des ausführlichen Tagungsprogramms (ab etwa 8 Wochen vor Tagungstermin) verbindlich an.

mehr/weniger
Schlagwörter

AUFKLAERUNG (EPOCHE), AUFKLAERUNG (PHIL), INTERNATIONALE KONFERENZ, KULTURELLE BILDUNG, LEITBILD, LITERATUR, SYMPOSIUM, VORMAERZ, WIDERSPRUCH, WOLFENBUETTEL,

Veranstalter Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
Kontaktadresse Bundesakademie für kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
E-mail des Kontakts sabine.oehlmann@bundesakademie.de
Beginn der Veranstaltung 10.05.2007, 16:00
Ende der Veranstaltung 12.05.2007, 14:00
Veranstaltungsstätte Bundesakademie für kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 15.12.2006
Zuletzt geändert am 15.12.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)