Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Informationsveranstaltung zum Fernstudium Master of Science Elektrotechnik an der Hochschule Darmstadt

08.12.2006, 17:00 Uhr - 08.12.2006, 19:00 Uhr

Hochschule Darmstadt, Schöfferstr. 8, Gebäude D11, Raum 1.61, 64295 Darmstadt
Darmstadt
m.klinkner@zfh.de

http://idw-online.de/pages/de/news187291Externer Link

Die Hochschule Darmstadt informiert in dieser Veranstaltung √ľber das neue berufsbegleitende Fernstudium Master of Science Elektrotechnik. Studiengangsleiter Prof. Dr. Bernhard Hoppe wird die Studieninhalte, den Ablauf und die Organisation des Fernstudienangebots ausf√ľhrlich vorstellen und individuelle Fragen beantworten. Die deutsche Industrie nimmt im internationalen Vergleich der Elektrotechnik eine Spitzenposition ein. Nach einer Umfrage des Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) k√∂nnen Unternehmen ihre Personall√ľcken kaum schlie√üen. Gleichzeitig gilt die deutsche Ingenieurausbildung in ihrer Breite und in ihrer Tiefe als einzigartig. Beste Aussichten also f√ľr qualifizierte Elektroingenieure. Das Fernstudium Master of Science Elektrotechnik richtet sich an Absolventen eines ersten Hochschulstudiums, die ihre Fachkenntnisse aktualisieren und zus√§tzlich wirtschaftswissenschaftliches Know-how sowie die immer h√§ufiger gefragten Soft Skills erwerben m√∂chten. Sie schlie√üen das Studium mit dem international anerkannten Master-Titel ab, der sowohl zur Promotion berechtigt als auch den Zugang zum h√∂heren Dienst bei √∂ffentlichen Arbeitgebern er√∂ffnet. Das neue Fernstudium geht erstmalig zum Sommersemester 2007 an der Hochschule Darmstadt in Kooperation mit der Zentralstelle f√ľr Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) an den Start. Der Studiengang ist in vier Studienabschnitte gegliedert und erstreckt sich √ľber sechs Semester. Der erste Studienabschnitt vermittelt soziale und fach√ľbergreifende Kompetenzen. Im zweiten Studienabschnitt k√∂nnen die Studierenden zwischen den beiden Schwerpunkten Automatisierung oder Mikroelektronik w√§hlen. Der dritte Studienabschnitt widmet sich √ľbergreifenden Schl√ľsselgebieten und technischer Realisierung. Der vierte Abschnitt dient der Erstellung der Master-Thesis. Es besteht sowohl die M√∂glichkeit, das Studium als ganzes zu absolvieren als auch einzelne Module zur gezielten Weiterqualifizierung zu belegen. Der Studienverlauf besteht einerseits aus Selbststudienphasen, in denen mit Studienbriefen und Lernsoftware gearbeitet wird. Zus√§tzlich stehen regelm√§√üige Praktika und Pr√§senzveranstaltungen zur Verf√ľgung. Das Studienangebot legt besonderen Wert auf Praxisbezug, deshalb ist die Theorie aufs engste mit praktischen Anwendungen des Gelernten im Labor verzahnt. Zulassungsvoraussetzungen sind ein einschl√§giges Hochschuldiplom bzw. ein einschl√§giger Bachelor oder ein anerkannter √§quivalenter Abschluss aus einem akkreditierten Studiengang sowie eine mindestens einj√§hrige Berufserfahrung nach Abschluss des Erststudiums.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM, DARMSTADT, ELEKTROTECHNIK, FERNSTUDIUM, HOCHSCHULE, INFORMATION, INFORMATIONSANGEBOT, MASTER-STUDIENGANG,

Veranstalter Hochschule Darmstadt in Kooperation mit der Zentralstelle f√ľr Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)
Kontaktadresse Zentralstelle f√ľr Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH), Rheinau 3-4, 56075 Koblenz; Tel.: (02 61) 91 53 80
E-mail des Kontakts m.klinkner@zfh.de
Beginn der Veranstaltung 08.12.2006, 17:00
Ende der Veranstaltung 08.12.2006, 19:00
Veranstaltungsstätte Hochschule Darmstadt, Schöfferstr. 8, Gebäude D11, Raum 1.61, 64295 Darmstadt
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 30.11.2006
Zuletzt geändert am 30.11.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)