Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Beruf „Autor”. Wie bieten Sie Verlagen oder Agenturen erfolgreich Roman-Manuskripte an? – LI 9

12.04.2007, 16:00 Uhr - 14.04.2007, 14:00 Uhr

Bundesakademie für kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
Wolfenbüttel
sabine.oehlmann@bundesakademie.de

http://www.bundesakademie.de/txt/text_li07.htm#li1Externer Link

Fast jeder hat schon einmal einen Formbrief eines Verlages oder einer Agentur mit einer Absage erhalten. Warum der Verlag das Manuskript nicht ins Programm genommen hat, was man inhaltlich verbessern sollte und einen Rat, wohin man sich stattdessen wenden könnte – all das fehlt, eine Chance ist vertan. Angehende Autoren bewegen sich auf einem umkämpften Markt. Und kaum einer von ihnen weiß, was für Spielregeln dort gelten. Welche Standards werden erwartet? Wie positioniere ich mich erfolgreich? Lässt sich mit Schreiben Geld verdienen? Die Teilnehmer lernen anhand zahlreicher praktischer Tipps und Übungen die Regeln des Metiers – vom Anschreiben bis zum Verlagsvertrag. Jeder Teilnehmer hält am Ende des Seminars eine optimierte Fassung seiner Manuskriptpräsentation in den Händen. In Kurzreferaten wird zudem Einblick in die Arbeitsweise von Verlagen und Lektoraten gegeben (Programm, Kalkulation, Buchhandelsmarketing). Natürlich geht es auch um Inhalte, sie sind ja das Herzstück der „Bewerbung“. Die Referenten bieten kurze Einzelgespräche zu den vorher eingereichten Textproben an. Dabei geht es zum Beispiel um Thema und Figuren des Romans, Genre, Handlungsbogen, Erzählstil. Reichen Sie mit Ihrer Anmeldung bitte eine Textprobe (max. 5 Seiten) und ein Exposé Ihres Projekts (1 Seite) inklusive Anschreiben / Kurzvita für einen Verlag ein. Leitung: Petra Hermanns, Dr. Werner Irro Anmeldeschluss ist der 12.03.2007.

mehr/weniger
Schlagwörter

AGENTUR, ANGEBOT, AUTOR, AUTORIN, BERUF, ERFOLG, ERFOLGSSTRATEGIE, KULTURELLE BILDUNG, LITERATUR, MANUSKRIPT, ROMAN, VERLAG, WOLFENBUETTEL,

Veranstalter Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
Kontaktadresse Bundesakademie für kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
E-Mail des Kontakts sabine.oehlmann@bundesakademie.de
Beginn der Veranstaltung 12.04.2007, 16:00
Ende der Veranstaltung 14.04.2007, 14:00
Veranstaltungsstätte Bundesakademie für kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 28.11.2006
Zuletzt geändert am 28.11.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)