Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Basiskurs Erzählen V. Dramaturgie und Spannung – LI 7

17.03.2007, 16:00 Uhr - 19.03.2007, 14:00 Uhr

Bundesakademie für kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
Wolfenbüttel
sabine.oehlmann@bundesakademie.de

http://www.bundesakademie.de/txt/text_li07.htm#li1Externer Link

Ein guter Schriftsteller ist nichts anderes als ein versierter Baumeister – ob er sich dessen bewusst ist oder nicht. Setzt der eine mehr auf sein architektonisches Genie, der andere auf seinen Fleiß, so bedienen sich aber alle jener gestalterischen Elemente, aus denen Literatur entsteht. Um Analyse und Einsatz dieser Elemente geht es in unserem „Basiskurs Erzählen“. Wir trennen, was zusammengehört, um Schritt für Schritt die Bauformen erzählender Prosa zu verstehen und sie für die literarische Produktion besser zu nutzen. In einer Folge von Kursen nehmen wir Aspekte erzählender Prosa unter die Sprachlupe, und zwar unter wechselnden Schwerpunkten wie zum Beispiel Figuren, Perspektive, Stil und Beschreibung (s. LI 6 Und LI 27). Dass dabei stets das literarische Ganze im Blick behalten werden muss, versteht sich von selbst. Der fünfte Teil des Kurses beschäftigt sich mit den kleineren und größeren Spannungsbögen in der erzählenden Prosa. Dabei verstehen wir unter Spannung und Dramaturgie alle literarischen Verfahren, die den Leser an das jeweilige Werk fesseln. Wie also erzeuge ich Spannung? Wie halte ich sie über eine längere Strecke? Wie lasse ich den Leser Spannungsgipfel erklimmen, um ihn dann – zur Erholung – durch Spannungstäler wandern zu lassen? Und welche Dramaturgie passt zu welchem Genre? Reichen Sie bitte mit Ihrer Anmeldung eine Arbeitsprobe aus der eigenen Werkstatt ein (max. 5 Seiten), die wir im Kurs vor allem in Hinblick auf das Schwerpunktthema „Dramaturgie und Spannung“ betrachten möchten. Jedes Kursmodul kann einzeln gebucht werden. Leitung: Stefan Ulrich Meyer, Dr. Olaf Kutzmutz Anmeldeschluss ist der 17.02.2007.

mehr/weniger
Schlagwörter

DRAMATURGIE, ERZAEHLEN, GRUNDKURS, KULTURELLE BILDUNG, KURS, LITERATUR, SPANNUNG (LIT), WOLFENBUETTEL,

Veranstalter Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
Kontaktadresse Bundesakademie für kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
E-Mail des Kontakts sabine.oehlmann@bundesakademie.de
Beginn der Veranstaltung 17.03.2007, 16:00
Ende der Veranstaltung 19.03.2007, 14:00
Veranstaltungsstätte Bundesakademie für kulturelle Bildung, Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 28.11.2006
Zuletzt geändert am 28.11.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)