Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Informationsabend an der Rheinischen Fachhochschule Köln zum Studium der Medizin-Ökonomie

22.11.2006, 18:00 Uhr - 22.11.2006

Campus Vogelsanger Str. 295, Gebäude V6, Raum E12, 50825 Köln
Köln
nell@rfh-koeln.de

http://idw-online.de/pages/de/news183754Externer Link

Die Studiengangsleitung der Rheinischen Fachhochschule (RFH) Köln lädt ein zu einem Informationsabend über den Studiengang Medizin-Ökonomie. Die Veranstaltung richtet sich an künftige Schulabgänger mit Abitur oder Fachhochschulreife, aber auch an Berufstätige aus den Medizin- und Gesundheitsbereichen, die ein aktuelles betriebswirtschaftlich-medizinisch orientiertes Studienfach suchen. Vorgestellt wird der Studiengang zum Diplom-Ökonom Medizin (FH). Das Fach verknüpft praktisches betriebswirtschaftliches und juristisches Know-how mit theoretischen medizinisch-pharmakologischen Kenntnissen. Auch Mediziner, Juristen oder Betriebswirte können eine Zusatzqualifikation erhalten. Inhalte aus einem Erststudium können angerechnet werden. Das Studium ist kostenpflichtig; studiert wird in Vollzeit oder berufsbegleitend. Studiengangsleiter Prof. Dr. med. Dipl.-Kfm. (FH) Rainer Riedel und die Studienberatung beantworten individuelle Fragen zu den Inhalten des Studienganges und zu den beruflichen Aussichten.

mehr/weniger
Schlagwörter

ABEND, DIPLOMSTUDIENGANG, FACHHOCHSCHULE, FACHHOCHSCHULSTUDIUM, INFORMATION, INFORMATIONSANGEBOT, KOELN, MEDIZIN, MEDIZINBETRIEBSWIRT, OEKONOMIE, STUDIENGANG, STUDIUM,

Veranstalter Rheinische Fachhochschule e.V. Köln
Kontaktadresse Studienberatung, Peter Nell; Tel.: (02 21) 20 30-228
E-Mail des Kontakts nell@rfh-koeln.de
Beginn der Veranstaltung 22.11.2006, 18:00
Ende der Veranstaltung 22.11.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte Campus Vogelsanger Str. 295, Gebäude V6, Raum E12, 50825 Köln
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Schüler/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 09.11.2006
Zuletzt geändert am 09.11.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)