Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Einigkeit in der Vielfalt: Eine nachhaltige Welt ist möglich! DSi-Symposium 2006

17.11.2006 - 19.11.2006

Campus der Universität Lüneburg
Lüneburg
juliane.krueger@googlemail.com

http://www.uni-lueneburg.de/dsi/Symposium/s_index.htmlExterner Link

Hier werden Ideen und Konzepte zur Gestaltung einer gerechten Welt im Gleichgewicht in Form von Podiumsdiskussion, Workshops und Einzelvorträgen vorgestellt und diskutiert. Geladen sind Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft , u.a. Dr. Wolfgang Sachs (Wuppertal Institut), Prof. Dr. Dr. Radermacher (Club of Rome, Global Marshall Plan), Prof. Dr. Gerd Michelsen (Institut für Umweltkommunikation, UNESCO Chair), Prof. Dr. Andreas Fischer, Ernst Tiemeyer.
Es handelt sich bei der Veranstaltung um eine Anmeldeveranstaltung.
Die KOSTENFREIE Anmeldung ist bis zum 02.November möglich!

mehr/weniger
Schlagwörter

Kongress, Umwelt, Politik, Bildung, nachhaltige Entwicklung, UNESCO,

Veranstalter Dachverbabd der Studierendeninitiativen und Studierendeninitiativen AIESEC, MARKET TEAM, univativ und VLWN und in Kooperation mit der Universität Münster
Kontaktadresse Juliane Krüger; AIESEC Global Marshall Plan Drive Team; DSi Lüneburg; Scharnhorststraße 1a, WG3; 21335 Lüneburg; Tel: 041317436407; Mobil: 01735916280
E-mail des Kontakts juliane.krueger@googlemail.com
Beginn der Veranstaltung 17.11.2006, 00:00
Ende der Veranstaltung 19.11.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte Campus der Universität Lüneburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende
Aufgenommen am 30.10.2006
Zuletzt geändert am 30.10.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)