Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Anwender- und Expertentag Qualität für Bildungseinrichtungen

15.11.2006, 09:30 Uhr - 15.11.2006, 17:00 Uhr

Fachhochschule Hannover, Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover
Hannover
info@cim-house.de

http://www.sycat.de/webpub/html/aktuell/anwendertag_bildung_2006.aspExterner Link

Integrierter Qualitätsmanagement-, Organisations- und IT-Gestaltungsansatz für Bildungseinrichtungen Das deutsche Bildungswesen befindet sich derzeit in jeder Stufe, das heißt Allgemeine Schulen, Berufsbildende Schulen, Oberschulen, Fachschulen und Hochschulen, in einem tief greifenden Umbruch. Der Veränderungs- und Erneuerungsprozess umfasst alle Bereiche der Einrichtungen und wird sie von Grund auf verändern. Besondere Schwerpunkte in der Reform sind die qualitativen Fragen der Bildung wie: Studieninhalte, Studienstruktur, Studienabschlüsse und multimediale Vermittlung der Lehrinhalte. Wissenschaftsministerien, Hochschul- sowie Schulleitungen und -verwaltungen sind für die Qualität der Lehre verantwortlich, da sie Rahmenbedingungen setzen und materielle Ressourcen bereitstellen. Gefordert wird eine Transparenz des Bildungsangebotes in Verbindung mit dem Nachweis der Qualitätsfähigkeit bzw. mit der Forderung nach Qualitätsverbesserung. Dem Absolventen von Bildungseinrichtungen muss die Möglichkeit gegeben werden, sich an eindeutigen Qualitätsstandards ausrichten zu können. Qualitative und quantitative Anforderungen hinsichtlich der Messbarkeit und transparenten Darstellung von Leistungen und Ergebnissen im nationalen, aber immer stärker auch im internationalen Umfeld, verlangt von den Bildungseinrichtungen neue Anstrengungen zur Qualitätssicherung und zur Stärkung der Qualitätsfähigkeit. In einer engen Wechselbeziehung zu dieser Ausgangssituation steht die bildungspolitische Entwicklung zu mehr Autonomie, Selbstverantwortung und Profilbildung, zum Beispiel durch Corporate Identity, verbunden mit der Einführung von Globalhaushalten und der Kosten- und Leistungsrechnung mit Erfolgs- und Kostenkontrolle sowie Zielvereinbarungen. An diesem Anwender- und Expertentag möchten wir Ihnen auf der Grundlage von Erfahrungsberichten ein einfaches, schnelles und kostengünstiges Vorgehensmodell zur Einführung von normkonformen QM-Systemen im Bildungswesen vorstellen, das diese Anforderungen erfüllt. Eine Onlineanmeldung ist möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

ANWENDERSOFTWARE, ANWENDUNG, BILDUNGSEINRICHTUNG, BILDUNGSWESEN, EXPERTE, HANNOVER, QUALITAET, QUALITAETSMANAGEMENT, TAG,

Veranstalter Fachhochschule Hannover, Kompetenzzentrum für Qualität
Kontaktadresse Dr. Binner Consulting & Software, Schützenallee 1, 30519 Hannover; Tel.: (05 11) 8 48 64 82 00
E-Mail des Kontakts info@cim-house.de
Beginn der Veranstaltung 15.11.2006, 09:30
Ende der Veranstaltung 15.11.2006, 17:00
Veranstaltungsstätte Fachhochschule Hannover, Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 26.10.2006
Zuletzt geändert am 26.10.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)