Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wieviel E-Learning braucht Bologna? - Expertenchat

27.10.2006, 14:00 Uhr - 27.10.2006

bundesweit (online)
bundesweit (online)
j.wedekind@iwm-kmrc.de

http://www.e-teaching.org/community/communityeventsExterner Link

Mögliche Auswirkungen des Bologna-Prozesses sind Thema des Expertenchats mit Birgit Hennecke, Referentin im Kompetenzzentrum Bologna der Hochschulrektorenkonferenz. ``Lebenslanges Lernen`` und ``Mobilität`` als Teile der Bologna-Richtlinien, ein steigender Selbststudienanteil und ein höherer Prüfungsaufwand legen den Einsatz digitaler Medien in Lehre und Verwaltung nahe. Diskutiert werden sollen Fragen wie: verhilft der Bologna-Proozess zu mehr Mobilität/Flexibilität bzw. Internationalität im Studium?, droht ein Verlust der Studienqualität?, welche Rolle kommt dem E-Learning dabei zu?

mehr/weniger
Schlagwörter

Bologna-Prozess, E-Learning, Hochschulreform, Mobilität, Internationalisierung, Chat, Experte, E-Bologna,

Veranstalter Institut für Wissensmedien IWM
Kontaktadresse Institut für Wissensmedien, Joachim Wedekind, Konrad-Adenauer-Str. 40, 72072 Tübingen, Tel.: 07071/979-205, Fax: 07071/979-105
E-Mail des Kontakts j.wedekind@iwm-kmrc.de
Beginn der Veranstaltung 27.10.2006, 14:00
Ende der Veranstaltung 27.10.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte bundesweit (online)
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 18.10.2006
Zuletzt geändert am 18.10.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)