Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Naturschutz und Bildung für nachhaltige Entwicklung - Teil 1: Ziele, Strategien und Perspektiven für Lebenslanges Lernen

03.12.2006, 18:30 Uhr - 06.12.2006, 12:30 Uhr

Internationale Naturschutzakademie INA, 18581 Putbus
Insel Vilm (bei Rügen)
martina.finger@bfn-vilm.de

http://www.bfn.de/0603_kalender.html?&no_cache=1&tx_blitzcalendar_pi1[uid]=28&tx_blitzcalendar_pi1[cmd]=singleExterner Link

Begründet durch die UNESCO-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung (2005 – 2014)“ finden in vielen gesellschaftlichen Bereichen Veränderungen statt. Auch die Akteure des Naturschutzes und der Umweltbildung müssen sich in diesem „Koordinatensystem“ der BNE neu ausrichten. Ziel des vom Bundesamt für Naturschutz initiierten Workshops ist es, Akteure aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen (Naturschutz, Umweltbildung, Globales Lernen, Wirtschaft, Pädagogik, Tourismus, Sport, Edutainment, Erwachsenenbildung) zusammenzubringen, um die Relevanz, Potenziale und zukünftigen Perspektiven der BNE für den Naturschutz zu erörtern und neue Handlungsstrategien zu entwerfen. Eine Onlineanmeldung ist möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

BILDUNG, EDUTAINMENT, LEBENSLANGES LERNEN, NACHHALTIGE ENTWICKLUNG, NATURSCHUTZ, PERSPEKTIVE, STRATEGIE, UMWELTBILDUNG, VILM, ZIEL,

Veranstalter Bundesamt für Naturschutz und Aktion Fischotterschutz e.V.
Kontaktadresse Martina Finger, Bfn INA Insel Vilm, 18581 Putbus auf Rügen; Tel.: (03 83 01) 8 61 12
E-Mail des Kontakts martina.finger@bfn-vilm.de
Beginn der Veranstaltung 03.12.2006, 18:30
Ende der Veranstaltung 06.12.2006, 12:30
Veranstaltungsstätte Internationale Naturschutzakademie INA, 18581 Putbus
Land der Bundesrepublik Deutschland Mecklenburg-Vorpommern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Berufliche Bildung; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Senior/innenbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 18.10.2006
Zuletzt geändert am 18.10.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)