Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schlussbericht KI@Bildung: Lehren und Lernen in der Schule mit Werkzeugen Künstlicher Intelligenz

h t t p s : / / w w w . m m b - i n s t i t u t . d e / w p - c o n t e n t / u p l o a d s / K I @ B i l d u n g _ S c h l u s s b e r i c h t . p d fExterner Link

Wie können KI-Systeme Lehrkräfte entlasten und eine sinnvolle Ergänzung für das schulische Lernen bieten? Welche KI-Anwendungen gibt es schon? Welche Potenziale bieten sie und mit welchen Herausforderungen und Risiken müssen Schulen rechnen? Hierzu beauftragte die Telekom-Stiftung das mmb Institut mit einer Markt- und Trendanalyse zum Thema: KI@Bildung – Lehren und Lernen mit Künstlicher Intelligenz. Bei der Erstellung wirkten außerdem 49 Expertinnen und Experten des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und des Leibniz-Instituts für Bildungsforschung und Bildungsinformation (DIPF) mit. Hier finden Sie den Abschlussbericht mit den Ergebnissen.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Schulsystem, Studie, KI, AI, Schule der Zukunft, KI-Technologie,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit mmb Institut – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://‌www.mmb-institut.de
Zuletzt geändert am 01.12.2022

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)