Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Herkunftssprache und Deutsch als Fremdsprache in der Primarstufe - im Bremer Lehrplan

h t t p s : / / w w w . l i s . b r e m e n . d e / s c h u l q u a l i t a e t / c u r r i c u l u m e n t w i c k l u n g / b i l d u n g s p l a e n e / p r i m a r s t u f e - 1 5 2 2 2Externer Link

Für viele Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache ist die Schule der wichtigste Ort zum Erwerb der Zweitsprache. Die Herkunftssprache ist ein bedeutender Mittler zwischen Familie und Schule. Ihre Akzeptanz und Präsenz im Unterricht fördern den Zweitspracherwerb. Die in den Herkunftssprachen erworbenen Fähigkeiten werden einbezogen, um die Schülerinnen und Schüler beim Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen. Die mehrsprachigen Erfahrungen erfordern spezifische Lernangebote zum Erlernen der deutschen Sprache. Ein wesentliches Ziel des Herkunftssprachenunterrichts ist die Verwendung von Sprache als Kommunikationsmittel. Im Vordergrund stehen die Entwicklung der Sprachfähigkeit, des Verstehens, des Sich-verständlich-Machens und des Sich-Mitteilens. Hier gilt es, die hohe Sprechbereitschaft der Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter zu nutzen und ihre Motivation in bedeutungsvollen Sprachsituationen zu stärken und zu erhalten. Mit Sprache sollte daher spielerisch, kreativ, experimentierfreudig und emotional umgegangen werden. Gemeinsames Arbeiten in thematischen Einheiten oder Projekten stärkt die Teamfähigkeit und fördert soziale, personale und methodische Kompetenzen. Sprachbewusstheit (language awareness) mit ihren unterschiedlichen Facetten in der Grundschule behutsam anzubahnen, ist ein weiteres Ziel des Herkunftssprachenunterrichts in der Grundschule. Sprachvergleiche im Unterricht schaffen eine Bewusstheit und Akzeptanz über die Besonderheiten von Sprachen und ihren Kulturen und fördern gleichzeitig auch den Erwerb des Deutschen.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutsch, Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache, Grundschule, Lehrplan, Richtlinie,

Bildungsbereich Grundschule
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Landesinstitut für Schule Bremen;
Erstellt am 10.08.2020
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Gehört zu URL https://‌www.lis.bremen.de
Zuletzt geändert am 10.08.2020

Thematischer Kontext

  1. Lehrpläne / Richtlinien

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)