Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Forschung für Nachhaltige Entwicklung (FONA): Bioökonomie

h t t p s : / / w w w . f o n a . d e / d e / t h e m e n / b i o o e k o n o m i e . p h pExterner Link

Für eine lebenswerte Zukunft sind Innovationen notwendig, die Umweltaspekte und wirtschaftliche sowie gesellschaftliche Belange gleichermaßen berücksichtigen. Genau hier setzt die Bioökonomie-Forschung der Bundesregierung an. Für alle Anwendungsbereiche und Wirtschaftssektoren suchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach Lösungen, die auf der effizienten Nutzung von biogenen Ressourcen, wie zum Beispiel pflanzlicher Biomasse, basieren. Im Fokus der Bioökonomie-Forschung steht auch die Erweiterung des biologischen Wissens. Damit sind Kenntnisse darüber gemeint, wie biologische Systeme aufgebaut sind, wie sie funktionieren und wie sie interagieren.
Auf Forschungsinformationen beim BMBF und die Nationale Forschungsstrategie Bioökonomie 2030 beim Projektträger Jülich wird verwiesen.

Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Förderung, Forschung, Forschungspolitik, Forschungsprojekt, Nachhaltigkeit, Nachwachsender Rohstoff, Natürliche Ressource, Nutzung, Ökonomie, Politik, Ressourcenmanagement, Strategie, Bioökonomie,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://‌www.fona.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesministerium für Bildung und Forschung Unterabteilung Nachhaltigkeit; Zukunftsvorsorge
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 14.02.2020
Siehe auch: Das Wissenschaftsjahr 2020 - Bioökonomie

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)