Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

UNESCO Empfehlung zu Open Educational Resources (OER)

h t t p s : / / w w w . u n e s c o . d e / s i t e s / d e f a u l t / f i l e s / 2 0 1 9 - 1 1 / U N E S C O % 2 0 E m p f e h l u n g % 2 0 z u % 2 0 O E R . p d fExterner Link

Im November 2019 verabschiedete die UNESCO-Generalkonferenz eine zwischenstaatliche Empfehlung zu OER. Die Empfehlung betont den wichtigen Beitrag, den OER zum Erreichen der Ziele der Agenda Bildung 2030 – chancengerechte und hochwertige Bildung und lebenslanges Lernen – leisten können.
Diese Empfehlung verfolgt fünf Ziele: (i) Ausbau der Kompetenz von Nutzern, OER zu erstellen, auf sie zuzugreifen, sie weiterzuverwenden, zu bearbeiten und weiterzuverbreiten; (ii) Entwicklung förderlicher politischer Rahmenbedingungen; (iii) Förderung inklusiver, chancengerechter, zugänglicher und hochwertiger OER; (iv) Förderung der Entwicklung von zukunftsfähigen Modellen für OER und (v) Förderung internationaler Zusammenarbeit. (Orig.)
In der online verfügbaren UNESCO-Empfehlung werden OER definiert und die genannten Ziele ausführlich erläutert. (PDF-Dokument, 9 Seiten, 2019)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bildung, Empfehlung, Erklärung, Open Educational Resources, UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation), OER,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://www.unesco.de/bildung/‌open-educational-resources
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit presse@unesco.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 14.02.2020
Siehe auch: Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)