Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

PISA 2018 am Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien

h t t p : / / w w w . p i s a . t u m . d e / p i s a - 2 0 1 8 /Externer Link

In der aktuellen PISA-Studie 2018 stellt die Lesekompetenz, wie bereits in den Jahren 2000 und 2009, die Hauptdomäne dar. Dabei wurde die Rahmenkonzeption der Lesekompetenz als Hauptdomäne erneut einer Revision unterzogen. Sie berücksichtigt die sich verändernde Lesepraxis, die mit der Nutzung digitaler Medien zur Speicherung und Kommunikation von Textinhalten einhergeht. Entsprechend setzt PISA 2018 einen besonderen Fokus auf das Bewerten von Texten. Zusätzlich zu den Berichtsbändern über die internationalen Ergebnisse von Seiten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), wird durch die PISA-Arbeitsgruppe des Zentrums für internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB) an der Technischen Universität München ein nationaler Berichtsband mit dem Fokus auf Deutschland veröffentlicht.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Digitale Medien, Internationaler Vergleich, Kompetenzmessung, Lernen, Lesekompetenz, Lesen, Leseverhalten, PISA (Programme for International Student Assessment),

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://zib.education/de/‌home.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB) an der Technischen Universität München
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 02.12.2019
Siehe auch: PISA 2018

Thematischer Kontext

  1. PISA 2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)