Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Unterrichtsmaterialien zu dem Film "Die Verlegerin"

h t t p s : / / w w w . v i s i o n k i n o . d e / f i l e a d m i n / u s e r _ u p l o a d / U n t e r r i c h t s m a t e r i a l / F i l m T i p p _ Z O O M / V i k i - F i l m t i p p - Z O O M - D i e _ V e r l e g e r i n . p d fExterner Link

„Die Verlegerin“ thematisiert Pressefreiheit, Zensur und das Recht auf Information, journalistisches Berufsethos und die Abhängigkeiten der Medien. Der Film bietet damit zahlreiche Anknüpfungspunkte in allen geistes-und gesellschaftswissenschaftlichen Fächern und Englisch ab der Jahrgangsstufe 10, der Kinobesuch kann anschaulich zur Vermittlung von Medienkompetenz und zur Demokratieerziehung beitragen. „Die Verlegerin“ ist eine mitreißend erzählte Geschichte, deren ProtagonistInnen menschlich und verantwortungsvoll für die Wahrheit kämpfen und somit Vorbildcharakter haben. Mit ihrem Mut und ihrer Beharrlichkeit bieten Graham und Bradlee Identifikationspotential für Jugendliche, insbesondere Mädchen kann das Filmerlebnis ermutigen und inspirieren, sich in Männerdomänen zu behaupten. 

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
ELIXIER Systematik
Schlagwörter

Demokratie, Film, Filmanalyse, Gewaltenteilung, Macht, Medien, Medieneinsatz, Medienpädagogik, Meinungsfreiheit, Moral, Pressefreiheit, Verantwortung, Vietnamkrieg, Zivilcourage, Filmbildung, amerikanische Geschichte, Pentagon Papers, Whistleblower, Werte, Prinzipien,

Bildungsbereich Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://‌www.visionkino.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Katja Gerstenmaier (katja@gerstenmaier.net) für Vision Kino gGmbH - Netzwerk für Film und Medienkompetenz, info@visionkino.de
Bezugs- und Nutzungsbedingungen frei
Adresse der Bezugsquelle https://www.visionkino.de/impressum/
Rechte CC-by-nc-nd, Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung
URL des Copyright https://www.visionkino.de/impressum/‌
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 14.10.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)