Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Strategie des Europarats für die Rechte des Kindes (2016-2021)

https://rm.coe.int/strategie-des-europarats-fur-die-rechte-des-kindes-2016-2021-/1680931c78Externer Link

Seit dem Start des Programms "Aufbau eines Europas für Kinder und mit Kindern" 2006 in Monaco hat der Europarat über mehrere Politikzyklen hinweg Strategien umgesetzt, um seine Arbeit zur Stärkung des Schutzes der Kinderrechte in Europa anzuleiten. Dieses Dokument, angenommen vom Ministerkomitee des Europarats, enthält den Text der Strategie für die Rechte des Kindes, die im Zeitraum 2016-2021 umgesetzt wird [die sogenannte Sofia-Strategie]. Es deckt Prioritätsbereiche ab, um allen Kindern ihre Rechte zu garantieren, vor allem in den Bereichen Chancengleichheit, Partizipation, gewaltfreies Leben, kindgerechte Justiz und Kinderrechte in der digitalen Welt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Europa, Chancengleichheit, Digitalisierung, Europarat, Justiz, Kind, Kinderschutz, Kindeswohl, Partizipation, Recht, Strategie, Kinderrrechte, Gewaltfreiheit,

Bildungsbereich kein spezifischer
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://www.coe.int/en/web/children/‌ger
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Europarat
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 05.04.2019
Siehe auch: Kinderrechte ins Grundgesetz – Rechtliche Grundlagen zur Kinder- und Jugendbeteiligung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)