Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Pädagogisch-präventive Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus

h t t p s : / / w w w . d e m o k r a t i e - l e b e n . d e / f i l e a d m i n / c o n t e n t / P D F - D O C - X L S / W i s s e n / A u f s a t z _ S . _ J o h a n n s o n _ R E p r a e v e n t i o n _ f i n a l . p d fExterner Link

Die pädagogisch-präventive Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus sowie das Feld der Demokratieerziehung haben sich - unter anderem im Rahmen der Bundesprogramme des BMFSFJ - in Deutschland mittlerweile sehr ausdifferenziert. Susanne Johansson beschreibt eine professionalisierte Praxislandschaft, die mit spezifischen Methoden und Zielstellungen in Bezug auf spezifische Zielgruppen arbeitet.

Dokument von: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Extremismus, Friedenspädagogik, Gewaltprävention, Politische Bildung, Rechtsextremismus,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, poststelle@bmfsfj.bund.de
Erstellt am 07.12.2017
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL https://‌www.demokratie-leben.de
Zuletzt geändert am 07.12.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)