Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kurzfassung der Rechtsexpertise “Bedarfsdeckende Förderung und Betreuung für Grundschulkinder durch Schaffung eines Rechtsanspruchs“

http://www.fruehe-chancen.de/fileadmin/PDF/Fruehe_Chancen/Expertise_Muender_Kurzfassung.pdfExterner Link

Im Auftrag des Bundesfamilienministeriums beschäftigt sich diese Rechtsexpertise mit der Frage, wie ein Anspruch auf Förderung und Betreuung für Grundschulkinder rechtlich ausgestaltet werden könnte. Die Rechtsexpertise zeigt, dass § 24 Abs. 4 SGB VIII, wonach eine objektiv-rechtliche Verpflichtung für Kinder im Grundschulalter geregelt ist, zu einem subjektiven Rechtsanspruch weiterentwickelt werden kann. In der Expertise wird als Lösungsweg aufgezeigt, dass ein Anspruch auf Förderung und Betreuung als Gesamtzeit unter Einschluss der durch die Schule abgedeckten Zeit festgelegt werden könnte. Damit könnten auch Ferienzeiten und Unterrichtsausfall abgedeckt werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Ganztagsbetreuung, Hort, Rechtsanspruch, Grundschule, Rechtsgrundlage, Expertise,

Bildungsbereich Grundschule; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.fruehe-chancen.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Prof. Dr. iur. Johannes Münder
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 31.08.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)