Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildungsmaterial Handelsabkommen (Ergänzungsblatt): TTIP und der Handel (ab Klasse 9)

h t t p s : / / w w w . g r e e n p e a c e . d e / s i t e s / w w w . g r e e n p e a c e . d e / f i l e s / g p b m _ h a n d e l s a b k o m m e n _ e r g a e n z u n g s b l a t t _ t t i p _ u n d _ d e r _ h a n d e l . p d fExterner Link

Seit 2013 verhandeln die USA und die EU über TTIP – die „Transatlantic Trade and Investment Partnership“. Das Abkommen soll Handel und Investitionen zwischen den beiden Wirtschaftsräumen erleichtern und fördern. Was steckt wirklich hinter TTIP?

Greenpeace will mit dem Bildungsmaterial den respektvollen, nachhaltigen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen vermitteln. Als Interessenvertreter für den Umweltschutz will die unabhängige Organisation Lehrerinnen und Lehrer unterstützen, die komplexen Zusammenhänge der Umweltprobleme aufzubereiten.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Abkommen, Arbeitsblatt, Auswirkung, Freihandelsabkommen, Handel, Handelshemmnis, Kooperation, Regelung, Regulation, Umweltbildung, Unterrichtsmaterial, Verhandeln, Wirtschaft, Marktzugang, Handelsregeln, TTIP,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Greenpeace e.V. thomas.hohn@greenpeace.org
Erstellt am 14.07.2016
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL https://www.greenpeace.de/bildungsmaterialien/‌
Zuletzt geändert am 14.03.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)