Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Umweltpreis der Kinder- und Jugendliteratur

http://www.umweltpreis-kinderliteratur.de/Externer Link

Seit 2001 wird alle zwei Jahre im Natur- und Umweltpark G√ľstrow der Umweltpreis der Kinder- und Jugendliteratur vergeben. Ausgezeichnet werden B√ľcher, die einen herausragenden Beitrag zur Entwicklung eines verantwortungsbewussten Natur- und Umweltverhaltens bei Kindern und Jugendlichen leisten. Sch√ľler aus zwei G√ľstrower Gymnasien und einem Sternberger Gymnasium werden bei der Auswahl der B√ľcher mit einbezogen und stellen je einen Sch√ľlervertreter, der in der Jury mitwirkt. Die Auswahl des Preisbuches wird von einer Jury vorgenommen.
Stifter des mit 5.000,00 Euro dotierten Preises ist der NUP G√ľstrow in Kooperation mit Partnern aus der Witrschaft, unterst√ľtzt vom Landesamt f√ľr Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern.
Informationen √ľber alle Preistr√§ger und Preisb√ľcher sind online verf√ľgbar. Im Jahr 2011 wurde der Belgier Philippe Salembier f√ľr sein Buch ¬ĄKomm mit ins Tierreich¬ď ausgezeichnet.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LITERATUREMPFEHLUNG, KINDERLITERATUR, JUGENDLITERATUR, KINDERBUCH, JUGENDBUCH, BILDERBUCH, SACHBUCH, NATUR, UMWELT, KLIMA, JUGENDBUCHPREIS, KINDERBUCHPREIS, PREISTRAEGER,

Bildungsbereich Vorschule; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit info@nup-guestrow.de
Zuletzt geändert am 01.02.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)