Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

SITAS - Sinn-volle produktive Tätigkeit für Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung zur Partizipation am sozialen und kulturellen Leben

h t t p : / / s o n d e r p a e d a g o g e . q u i b b l i n g . d e / h p o / 2 0 0 7 / h e i l p a e d a g o g i k _ o n l i n e _ 0 3 0 7 . p d fExterner Link

Das Forschungsprojekt SITAS - Sinn-volle produktive Tätigkeit für Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung zur Partizipation am sozialen und kulturellen Leben ist ein Forschungsprojekt, das aus Mitteln der Pädagogischen Hochschule Heidelberg gefördert und dort von VertreterInnen der Fachrichtung Geistig- und Mehrfachbehindertenpädagogik durchgeführt wird. Im Rahmen einer bundesweiten Erhebung im Zeitraum von 2007 - 2010 wird eine explorative Studie zur Bestandsaufnahme der Quantität und der Qualität von Angeboten für Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung im nachschulischen Arbeits- und Betreuungsbereich angestrebt.

Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Arbeit, Betreuung, Förderung, Forschungsprojekt, Geistig Behinderter, Mehrfachbehinderung, Schwerbehinderter, Tagespflege, Werkstatt für Behinderte, Schwerstbehinderung, Tagestätte,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Projekt
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Lamers, Wolfgang [Projektleitung]; sitas@ph-heidelberg.de; Terfloth, Karin [Projektleitung]; Prokop, Ines [Projektmitarbeiterin]
Erstellt am 19.06.2007
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Gehört zu URL http://sonderpaedagoge.quibbling.de/hpo/archiv/‌index.htm
Entnommen aus Heilpädagogik online 6.2007,3, S. 39-41
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 16.04.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)