Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gewalt an Schulen. Ein empirischer Beitrag zum gewaltverursachten Verletzungsgeschehen an Schulen in Deutschland 1993 - 2003

http://www.dguv.de/inhalt/zahlen/documents/Gewalt_an_Schulen.pdfExterner Link

Die statistische Aufarbeitung (24 S. 17 Lit. Angaben) der Surveillance Daten der f√ľr den Schulbereich zust√§ndigen Tr√§ger der gesetzlichen Unfallversicherung entsprechenden empirischen Befunde zeigen bundesweit einen R√ľckgang physischer schulischer Gewalt im Beobachtungszeitraum 1993-2003. 40 des aggressivit√§tsbedingten Unfallgeschehens entfielen auf die Hauptschulen, obwohl ihr Anteil am Versichertenbestand lediglich 14 betrug. Dementsprechend ist bei Hauptschulen die h√∂chste Aggressivit√§tsquote zu beobachten: Auf 1.000 versicherte Sch√ľler entfielen 33 infolge t√§tlicher Auseinandersetzungen verletzte Sch√ľler. Im Vergleich dazu weisen die Grundschulen mit einem Wert von 5 die niedrigste Raufunfallquote auf. Die vollst√§ndige Rangfolge bez√ľglich der Aggressivit√§tsquoten an allgemeinbildenden Schulen ist wie folgt gegeben: Hauptschulen, Sonderschulen, Realschulen, Gymnasien und Grundschulen.
Die These, dass die Involvierung ausl√§ndischer Sch√ľler in aggressionsverursachte verletzungsbewirkende Handlungen generell zugenommen h√§tte, l√§sst sich empirisch nicht belegen. Die Frage, ob sich die Qualit√§t der Gewalt unter Sch√ľlern im Sinne einer Zunahme der Brutalit√§t der t√§tlichen Auseinandersetzungen ver√§ndert hat, l√§sst sich anhand der verf√ľgbaren Datenbasis im Grund genommen nicht beantworten. Nimmt man Frakturen ersatzweise als Ma√üstab f√ľr die Schwere von aggressionsverursachten physischen Verletzungen, da er gewisse R√ľckschl√ľsse auf die Heftigkeit der jeweils einwirkenden Gewalt zul√§sst, so ist in keiner der untersuchten Schularten eine zunehmende Brutalisierung erkennbar.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Aggressivitaet, GRUNDSCHULE, ERZIEHUNG, GEWALT, HAUPTSCHULE, REALSCHULE, SCHUELER, SCHULFORM, SCHULE, VERGLEICH, WISSENSCHAFT, STATISTISCHE ANALYSE,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Statistische Angaben
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.unfallkassen.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesverband der Unfallkassen E-Mail: buk@unfallkassen.de
Bezugs- und Nutzungsbedingungen frei
Technische Anforderungen Acrobatreader
Zuletzt geändert am 05.05.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)