Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Initiative „Europäische Hochschulen“: Erste transnationale Hochschulen Europas ernannt

Blick von oben auf junge Leute, die auf einem gepflasterten Platz in Grüppchen zusammenstehen
Bildrechte: Sebastian Bernhard / pixelio

Die Europäische Kommission hat die Hochschuleinrichtungen aus ganz Europa bekannt gegeben, die Teil der ersten Allianzen der „Europäischen Universitäten“ sein werden. Europäische Universitäten sind transnationale Allianzen von Hochschuleinrichtungen aus der EU, die die langfristige Strategie verfolgen europäische Werte und Identität zu fördern. Die Initiative soll die Mobilität von Studierenden und Wissenschaftlern erheblich unterstützen und die Qualität, Inklusivität und Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Hochschulbildung verbessern. Aus allen Bewerbungen wurden 17 Europäische Universitäten ausgewählt, an denen Hochschuleinrichtungen aus 24 Mitgliedstaaten beteiligt sind. "Ich freue mich über den Ehrgeiz der ersten Europäischen Universitäten, die Vorbilder für andere in der EU sein werden,“ sagte EU-Bildungskommissar Tibor Navracsics.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)