Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Interview mit Welf Schröter zur Digitalisierung der Arbeitswelten

Blog-Beitrag mit Interview und Foto von Welf Schröter
Bildrechte: Deutscher Bildungsserver, CC BY-NC-SA 4.0

„In Zeiten digitaler Transformation müssen sich Beschäftigte stärker als Subjekte des Wandels begreifen können“, erklärt Welf Schröter im Interview mit dem Deutschen Bildungsserver. 

Welf Schröter gründete 1991 das Forum Soziale Technikgestaltung beim Deutschen Gewerkschaftsbund, Bezirk Baden Württemberg. Aktuelles Hauptthema seines Netzwerks ist die Gestaltung digital-virtueller Arbeitsumgebungen und die Humanisierung der Arbeitswelt. 

In dem Blog-Beitrag des Deutschen Bildungsservers berichtet Welf Schröter, wie Gewerkschaften mit der Digitalisierung der Arbeitswelten umgehen, welche Rahmenbedingungen dabei zu beachten sind und welche Möglichkeiten Betriebsräte und Beschäftigte haben, Arbeitswelt und Arbeitsprozesse so mitzugestalten, dass sie auch angesichts der neuen technologischen Anwendungen human bleiben.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)