Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Aktuell im bildungsserverblog: "Wir bieten Wissenschaftlern Zugang zu hochqualitativen Mikrodaten"

Bild zum Interview im bildungsserverBlog zum FDZ des SOEP - mit TItel des Interviews und Portät des Interviewten
Bildrechte: DBS, CC BY-NC-SA 4.0

In der bildungsserverblog-Reihe "Forschungsdatenzentren stellen sich vor" wird im Interview mit Dr. Jan Goebel das Forschungsdatenzentrum des Sozio-oekonomischen Panels am DIW Berlin (FDZ SOEP) vorgestellt.
Das FDZ SOEP stellt Forschenden aus der ganzen Welt Scientific Use Files mit Daten aus den SOEP Panelbefragungen mitsamt den Zusatzstudien zur Verfügung. Die SOEP-Hauptbefragung erfasst unter anderem die Haushaltszusammensetzung sowie Berufsbiographie, Beschäftigung, Einkommen, Gesundheits- und Zufriedenheitsindikatoren der befragten Personen über die Zeit. Mit den seit 1984 erhobenen Daten wird der Wandel unserer Gesellschaft untersucht. Mit Dr. Jan Goebel, dem Leiter des FDZ SOEP, sprechen wir unter anderem über die beiden Hauptstudien des SOEP und welche Möglichkeiten sie den Forschenden bieten.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)