Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Universität Bremen

Bremer Institut für Drogenforschung

Bremen
bisdro@uni-bremen.de

h t t p s : / / w w w . p u b l i c - h e a l t h . u n i - b r e m e n . d e / f o r s c h u n g / a b t e i l u n g - 2 - p r a e v e n t i o n - u n d - g e s u n d h e i t s f o e r d e r u n g /Externer Link

Das Bremer Institut für Drogenforschung ist eine unabhängige Einrichtung des Bremer Instituts für Kriminalpolitik (BIK). Dem BISDRO gehören ein Forschungsinstitut das Archiv für Drogenliteratur ARCHIDO an. Im Fokus der Aktivitäten liegen die Drogenpolitik, Drogenkultur, Drogengeschichte, Drogenkontrolle sowie der ambivalente Charakter jeglicher Art legaler bzw. illegaler Drogen. Wissenschaftliche Wurzeln des BISDRO liegen in den Sozialwissenschaften, in den Kulturwissenschaften, in der Psychologie und Psychoanalyse sowie in den Kriminologie.

Schlagwörter

Drogenpolitik, Geschichte (Histor), Illegale Droge, Legale Droge, Drogenforschung,,

Art der Institution Universität / Hochschuleinrichtung
Bundesland Bremen
Land Deutschland
Zuletzt geändert am 02.05.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)