Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gesellschaft für sozioökonomische Bildung und Wissenschaft (GSÖWB)

https://soziooekonomie-bildung.euExterner Link

Ziel der Gesellschaft ist es, den fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Austausch über die inter- und transdisziplinär sowie pluralistisch und problemorientiert ausgerichtete Bildung und Wissenschaft im sozioökonomischen Feld zu bündeln. Sie setzt sich für problemorientierte, interdisziplinäre und pluralistische Herangehensweisen an gesellschaftliche und wirtschaftliche Problemlagen und politische Herausforderungen ein. Sie ermöglicht den fachlichen Austausch darüber, wie ökonomische Fragestellungen in ihren sozialen, ökologischen, politischen, historischen und kulturellen Zusammenhängen analysiert und reflektiert, gelehrt und gelernt werden können. Viele Curricula in Schule und Hochschule lösen den Gegenstandsbereich Wirtschaft aus seinen gesellschaftlichen, politischen, historischen und kulturellen Kontexten heraus. Dadurch werden einseitige Weltbilder und unterkomplexe Problemwahrnehmungen befördert, Gestaltungsoptionen begrenzt sowie Problemlösungen erschwert oder gar verunmöglicht. Die Reflexion und Lösung gegenwärtiger ökonomischer, ökologischer, sozial-kultureller und historischer Herausforderungen setzt daher eine Erneuerung der Wirtschaftsdidaktik sowie der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung und Lehre voraus. Für diese Erneuerung tritt die Gesellschaft ein.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsforschung, Ökonomie, Wirtschaftswissenschaft,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Hessen
Land Deutschland
URL der Veröffentlichungslisten https://soziooekonomie-bildung.eu/‌publikationen
Zuletzt geändert am 14.08.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)